1. tz
  2. Sport
  3. Amateure

Kreisklasse 6: TSV Steinhöring will unbedingt punkten - Poinger Torgarant De Prato fraglich

Erstellt:

Kommentare

Diagnose steht noch aus: Stefan de Prato droht im Spiel gegen den TSV Steinhöring auszufallen.
Diagnose steht noch aus: Stefan de Prato droht im Spiel gegen den TSV Steinhöring auszufallen. © Christian Riedel / fotografie-riedel.net

Der TSV Steinhöring bekommt es am heutigen Montagabend (Anpfiff 20 Uhr) in der Fußball-Kreisklasse mit dem TSV Poing zu tun.

Ebersberg - Beide Teams erwischten einen eher durchwachsenen Start in die neue Spielzeit. Die Steinhöringer präsentierten sich in der Offensive bislang ohne große Durchschlagskraft, erzielten in vier Spielen nur drei Saisontreffer. Die Gäste warten sogar noch auf den ersten Saisonsieg. Steinhörings Trainer Petar Jokic hat dennoch großen Respekt vor dem kommenden Gegner: „Wir dürfen sie nicht unterschätzen. Mit Stefan de Prato haben die Poinger einen echten Torgaranten in ihren Reihen“, sagte Jokic. Der Einsatz von de Prato ist allerdings mehr als ungewiss. Poings Spielertrainer wird voraussichtlich wegen einer Knieverletzung ausfallen. Eine genaue Diagnose steht noch aus. Fest steht, dass beide Teams ihre aktuelle Saisonbilanz im direkten Duell unbedingt aufbessern möchten. (fhg)

Auch interessant

Kommentare