Kreisliga 1: SV Lohhof teilt mit Indersdorf die Punkte

Lohhofs Stürmer Daniel Hofmann belohnt sich bei Comeback mit Torerfolg 

+
Machte bei seiner Rückkehr nach Verletzung direkt ein Tor: Lohhofs Daniel Hofmann.

Der SV Lohhof spielt in einem Spiel mit vielen Torchancen 1:1 beim TSV Markt Indersdorf. 

TSV Markt Indersdorf – SV Lohhof 1:1 (1:0) – Nach den jüngsten Schützenfesten des SV Lohhof in derKreisliga 1 (7:0, 5:2) überrascht das Remis in Markt Indersdorf. Für SVL-Trainer Manuel von Klaudy geht das Resultat aber so in Ordnung. Denn Lohhofs Fußballer taten sich schwer, in die Partie zu kommen. Indersdorf stehe zu Unrecht in der Abstiegszone, sagt vonKlaudy. Er sei froh gewesen, dass die Gastgeber nach dem schnellen Gegentor (5.) nicht noch weitere Treffer nachlegten. Erst nach 30 Minuten gelang es dem SVL, die Partie offen zu halten und erstmals aufs Tor zu schießen. Nach der Pause war Lohhof am Drücker, scheiterte aber mehrfach. Lediglich Daniel Hofmann krönte seinen ersten Einsatz in diesem Jahr mit dem Treffer zum 1:1 (61.). Indersdorf blieb weiter gefährlich. Wie beim Basketball hätten die Teams Torszenen auf beiden Seiten produziert.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

VfB bleibt die Relegation verwehrt
VfB bleibt die Relegation verwehrt
Chancenlos! Dießens Frauen bezahlen in Wolfratshausen Lehrgeld 
Chancenlos! Dießens Frauen bezahlen in Wolfratshausen Lehrgeld 
Merkur CUP-Kreisfinale: Acht Teams messen sich in Egling
Merkur CUP-Kreisfinale: Acht Teams messen sich in Egling
Sitzschalen für denechten Haching-Fan
Sitzschalen für denechten Haching-Fan

Kommentare