„Da hat wirklich alles gepasst“

Nominierung dank Kiosk-Kamera: Florian Bacher für den Bayern-Treffer des Monats nominiert

+
Sein wuchtiger Freistoß brachte Florian Bacher die Nominierung ein.   

Es muss schon alles zusammenpassen, ein so spektakuläres Tor zu erzielen, um für den „Bayerntreffer des Monats“ nominiert zu werden.

Florian Bacher ist dies am 1. September gelungen. Drei Minuten vor dem Abpfiff, als es im Derby gegen den TuS Holzkirchen II streng nach einem Unentschieden roch, wuchtete der Kapitän des TSV Otterfing einen Freistoß zum 3:2-Endstand ins Kreuzeck. 30 Meter, Vollspann und mit maximaler Wucht. „Da hat wirklich alles gepasst“, erklärt Bacher „aber für den Bayerntreffer infrage zu kommen, war doch eine große Überraschung.“

Er wusste also nichts von der Nominierung – bis zur Bekanntgabe der sechs Kandidaten. Wie aber ist es möglich, in den Fokus des Bayerischen Fußballverbands (BFV) zu kommen? Dominik Urban, der Verantwortliche am Nordring, weiß es: „Ohne Kamera-Aufzeichnung geht nichts. Wir haben eine Kamera auf dem Dach vom Kiosk installiert und zeichnen so sämtliche Heimspiele vom Platz I auf.“ Insider wissen, dass die Otterfinger über einen Instagram-Account verfügen, der mit dem BSV verlinkt ist und der es ermöglicht, über Sporttotal-tv alle Heimspiele live zu sehen – oder auch in der Nachbetrachtung.

Für den Bayerntreffer nominiert zu werden, ist das eine. Hier die meisten Stimmen zu erhalten, das andere. Riccardo Ferraro weiß ein Lied davon zu singen. Der Holzkirchner zirkelte vor zwei Jahren einen Freistoß gegen den SV Ohlstadt ins Netz. „Ein Freistoß wie ein Gemälde“, titelte damals der BFV. Platz eins aber ging an Johannes Maier vom Regionalligisten TSV Buchbach. Die meisten Stimmen zu erhalten, würde für sämtliche Otterfinger Kreisliga-Kicker eine Einladung zu „Blickpunkt Sport“ bedeuten. Wer für Bacher klicken will, kann dies bis Mittwoch, 16. Oktober, unter www.bfv.tv „Bayerntreffer des Monats“ erledigen. Hier sind auch die Videos der Treffer aller sechs Kandidaten abrufbar.  

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

MTV Dießen unterliegt Spitzenreiter knapp - TSV Gilching-Argelsried nur remis
MTV Dießen unterliegt Spitzenreiter knapp - TSV Gilching-Argelsried nur remis
Starke zweite Halbzeit reicht: SC Pöcking-Possenhofen souverän gegen Scheyern
Starke zweite Halbzeit reicht: SC Pöcking-Possenhofen souverän gegen Scheyern
Familienzusammenführung der anderen Art beim TSV Oberpframmern
Familienzusammenführung der anderen Art beim TSV Oberpframmern
Trotz großem Kampf: SV Parsberg unterliegt BCF Wolfratshausen II
Trotz großem Kampf: SV Parsberg unterliegt BCF Wolfratshausen II

Kommentare