Messe früh gelesen

Ascher-Hattrick sorgt für gelungenen Schwaiger Auftakt

+
Beim Auftaktsieg dreifach erfolgreich: Schwaigs Lola Ascher

Einen perfekten Saisonstart erwischten die Fußballerinnen des FC SF Schwaig, die beim Kreisliga-Aufsteiger SpVgg Wolfsbuch/Zell 4:1 gewannen.

Gegen einen körperlich sehr starken Gegner tat sich das Gästeteam anfangs schwer, doch mit zunehmendem Verlauf setzte sich die spielerische Klasse durch. Eine große Hilfe dabei war der Führungstreffer in der 15. Minute durch Lola Ascher, die einen abgewehrten Fernschuss zum 1:0 abstaubte. Nur vier Minuten später fiel bereits das 2:0. Lisa Maier köpfte einen schön getretenen Eckball von Sophia Buchhauser in die Maschen. In der 25. Minute verwandelte Ascher einen an Lisa Maier verursachten Foulelfmeter zum 3:0. Im Anschluss nahm Schwaig den Fuß vom Gas, was prompt in der 33. Minute durch ein Kontertor bestraft wurde. Doch Lola Ascher machte mit ihrem dritten Tor die aufkommende Hoffnung der Gastgeber schnell zunichte.  

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Waldkraiburg sagt Spiel gegen Aschheim ab 
Waldkraiburg sagt Spiel gegen Aschheim ab 
6:0 für 1. FC GAP - Müller, Poniewaz und Diaby treffen doppelt
6:0 für 1. FC GAP - Müller, Poniewaz und Diaby treffen doppelt
Schäffler: „Wir werden alles dafür tun, die Klasse zu halten“
Schäffler: „Wir werden alles dafür tun, die Klasse zu halten“

Kommentare