1. tz
  2. Sport
  3. Amateure

Kriebel gibt Amt als Fußball-Abteilungsleiter des TSV Neuried ab – Trissler übernimmt kommissarisch

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Stefan Kriebel hat sein Amt als Fußball-Abteilungsleiter des TSV Neuried abgegeben.
Stefan Kriebel hat sein Amt als Fußball-Abteilungsleiter des TSV Neuried abgegeben. © TSV Neuried

Der TSV Neuried hat einen neuen starken Mann für seine Fußballer: Martin Trissler ist fortan kommissarisch Abteilungsleiter. Wie lange er es macht, ist noch offen.

Neuried - Stefan Kriebel ist nicht mehr Leiter der Fußballabteilung des TSV Neuried. Bei der turnusmäßigen Versammlung 2021 wäre eine neue Abteilungsleitung gewählt worden, die Zusammenkunft konnte coronabedingt bisher jedoch nicht stattfinden. Nun stellte Kriebel sein Amt vorzeitig zur Verfügung.

Stefan Kriebel hört nach vier Jahren als Fußball-Abteilungsleiter des TSV Neuried auf

Er hatte die Abteilung vier Jahre lang geführt, zunächst in einer Doppelspitze mit Volker Levering, nach dessen Wechsel in die Vorstandschaft des Hauptvereins allein. „Neue berufliche Herausforderungen“ hätten zu der Entscheidung geführt, gab der TSV in einer Pressemitteilung bekannt. Kommissarischer Abteilungsleiter ist jetzt Martin Trissler.

Der Technische Leiter und Jugendleiter der Neurieder Fußballer unterstützte die bisherige Abteilungsleitung bereits in der Vergangenheit tatkräftig. „Ich war schon in vieles involviert“, sagt Trissler. Als man nun auf ihn zugekommen sei, habe er nicht lange überlegen müssen.

TSV Neuried: Martin Trissler kommissarischer Abteilungsleiter - Vielleicht bald mehr?

Ob er sich auch als Abteilungsleiter zur Wahl stellen werde, sei aber noch nicht abschließend entschieden. „Ich erhalte viel Zuspruch und lasse den Verein auf keinen Fall im Stich. Aber ich dränge mich nicht auf“, so Trissler, der zudem auf der Suche nach weiteren Unterstützern ist, die andere Aufgaben wie die Jugendleitung übernehmen könnten.

te

Auch interessant

Kommentare