Nicolas Felser kommt vom 1. SC Gröbenzell

SC Olching stellt weiteren Neuzugang vor

+
Ein Neuer für das Mittelfeld: Nicolas Felser verstärkt den SC Olching

Landesligist SC Olching hat den nächsten Neuzugang vorgestellt. Vom Kreisligisten 1. SC Gröbenzell kommt Nicolas Felser.

Der SC Olching hat einen weiteren Kader-Baustein für die Planung der kommenden Landesliga-Saison vorgestellt. Der 21-jährige Mittelfeldspieler Nicolas Felser wechselt vom Kreisligisten 1. SC Gröbenzell nach Olching. 

Für Gröbenzell absolvierte das Talent in der vergangenen Saison 24 Spiele und erzielte sechs Tore - mit 21 Jahren gehörte er bereits zu den Führungsspielern. Mit dem Wechsel in die zwei Klassen höhere Landesliga macht Felser den nächsten Schritt in seiner noch jungen Karriere. In der Jugend spielte er unter anderem für den SV Waldeck Obermenzing und den SC Fürstenfeldbruck in der Bezirksoberliga.

Der SC Olching sieht Felser als Verstärkung für das Mittelfeld, wenngleich er auch variabel in der Defensive eingesetzt werden kann.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

David Becker: Schiedsrichter ohne Gehör
David Becker: Schiedsrichter ohne Gehör
TSV Erling-Andechs nutzt Corona-Pause zum Blutspenden und zur Typisierung
TSV Erling-Andechs nutzt Corona-Pause zum Blutspenden und zur Typisierung
Dachauer Jugendtrainer: „Die sozialen Kontakte fehlen allen sehr“
Dachauer Jugendtrainer: „Die sozialen Kontakte fehlen allen sehr“
Veronika Wöhrl vermisst eine „richtige Mannschaft“
Veronika Wöhrl vermisst eine „richtige Mannschaft“

Kommentare