Drei Gold- und zwei Silbermedaillen für Nachwuchs

LG Oberland ist Südostoberbayerischer Meister

+
Südostoberbayerische Meisterin Blockmehrkampf-Lauf der W13 wurde Maria Frauenrieder. 

Ordentlich hat abgeräumt hat erneut der Leichtathletik Nachwuchs der LG Oberland. Bei den Südostoberbayerischen Meisterschaften gab es zahlreiche Medaillen. 

Landkreis – Mit drei Gold- und zwei Silbermedaillen hat der Leichtathletik-Nachwuchs der LG Oberland bei den Südostoberbayerischen Meisterschaften der Jugend U16 und der Blockmehrkämpfe der U14 überzeugt. In Bad Endorf holte sich die Blockmehrkampf-Mannschaft der LGO in der U14 den Titel. Lea Mehringer, Maria Frauenrieder, Julie Schmitt (alle TSV Schaftlach), Katharina Bauer (SG Hausham) und Sophia Gerg (TV Lenggries) sammelten starke 10 674 Punkte vor der LG Sempt (10 605 Zähler).

Im Blockmehrkampf-Lauf der W13 hatte die Schaftlacherin Maria Frauenrieder die Nase klar vorne und gewann mit 1997 Punkten den begehrten Titel. Neben 2:47,23 Minuten im 800-Meter-Rennen schaffte der Schützling von Trainerin Margret Gremm 11,58 Sekunden im 75-Meter-Sprint, 11,11 Sekunden über 60-Meter-Hürden, 3,66 Meter im Weitsprung und 22,50 Meter im Ballwurf.

Julie Schmitt ist Südostoberbayerische Vize-Meisterin

Den Vize-Titel holte sich im Block-Lauf der W12 Julie Schmitt: Mit 1926 Zählern schrammte sie um nur 29 Punkte an Gold vorbei. Auf dem Weg zum Silber erzielte sie 11,32 Sekunden im 75-Meter-Sprint, 11,80 Sekunden über 60-Meter-Hürden, 3,68 Meter im Weitsprung, 22,50 Meter im Ballwurf und 2:59,12 Minuten auf der 800-Meter-Distanz. Die Vize-Meisterschaft verbuchte auch Lea Mehringer im Blockmehrkampf Sprint/Sprung der W13 mit 2331 Punkten. Ihre gute Form bestätigte sie mit 1,48 Metern im Hochsprung und 4,41 Metern im Weitsprung. Hinzu kamen 10,62 Sekunden im 75-Meter-Lauf und 10,16 Sekunden über 60-Meter-Hürden sowie ausbaufähige 14,57 Meter im Speerwurf. Undankbare Vierte wurde hier die Haushamerin Katharina Bauer mit 21 809 Zählern.

In der W15 spurtete Sophie Kreutzer von der SG Hausham souverän zum Südostoberbayerischen Titel im 100-Meter-Lauf. Mit 13,52 Sekunden entführte sie Gold klar vor Melody März vom TV Traunstein mit 13,85 Sekunden.

Weitere Ergebnisse

Jugend W11: Offene Wertung: Dreikampf: 4. Katharina Müller (SG Hausham) 1069; 5. Antonia Gellhaus (SG Hausham) 1049.

sl

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

TSV Jetzendorf seit acht Spielen sieglos - nächster Versuch beim FC Kempten
TSV Jetzendorf seit acht Spielen sieglos - nächster Versuch beim FC Kempten
„Ein drittes Mal wird das nicht passieren“ - Denklingen will Negativserie beenden
„Ein drittes Mal wird das nicht passieren“ - Denklingen will Negativserie beenden
Benjamin Vilus warnt: „ASV Habach ist eines der Top-Teams der Liga“
Benjamin Vilus warnt: „ASV Habach ist eines der Top-Teams der Liga“
2:1 – VfB Hallbergmoos nutzt seine Chancen eiskalt
2:1 – VfB Hallbergmoos nutzt seine Chancen eiskalt

Kommentare