Nullnummer gegen Sonthofen

Leitl ist stolz auf sein Team

+

Mehr als zufrieden war Reiner Leitl mit der torlosen Punkteteilung seiner Elf mit dem 1.FC Sonthofen. Immerhin sind die Oberallgäuer Tabellendritter, der BCF hingegen reiste mit einem auf Äußerste dezimierten Rumpfkader von zwölf Feldspielern an.

Doch wäre letztlich vielleicht sogar mehr möglich gewesen. Florian Scheck Schuss aus spitzem Winkel, dazu ein nicht gegebener Strafstoß an Fabio Ratte, den Leitl zusammengenommen mit einem nicht geahndeten Handspiel eines Sonthofeners als „etwas zwielichtig“ seitens des Unparteiischen einordnete. Angesichts der personellen Unbilden, sowie der Tatsache von sieben Punkten aus drei Partien 2016 kein wirkliches Ärgernis.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Ismaning-Coach Elfinger: "Kein finales Spiel"
Ismaning-Coach Elfinger: "Kein finales Spiel"
Endspurt vor der Winterpause: Schmöller dosiert Training
Endspurt vor der Winterpause: Schmöller dosiert Training
SVH-Coach Schmitt adelt Team: "Ein Top-Spiel. Hut ab!"
SVH-Coach Schmitt adelt Team: "Ein Top-Spiel. Hut ab!"
Faber: "Mehr ist derzeit einfach nicht drin"
Faber: "Mehr ist derzeit einfach nicht drin"

Kommentare