SpVgg testet gegen BZL-Absteiger

Lenggries fiebert "Spiel des Jahres" gegen Haching entgegen

Der Drittligist aus Unterhaching wird bei den Lenggriesern am 22.Juni zum Testspiel vorbei schauen. Fotos: Rabuser/Brouczek

Die Gefühlslage beim Lenggrieser SC könnte nach dem sicheren Abstieg aus der Bezirksliga zwar besser sein, doch wartet in der Sommerpause noch ein echtes Highlight auf das Team des LSC.

Die Lenggrieser müssen nach fünf Spielzeiten in der Bezirksliga den bitteren Gang in die Kreisliga antreten. Inkonstanz und viele knappe Niederlagen zogen das Team von Wilhelm Link auf den aktuell letzten Tabellenplatz, was selbst den Relegationsplatz in unerreichbare Ferne gebracht hat. Abteilungsleiter Meyr sprach bei der Hauptversammlung von einem "Seuchenjahr" der ersten Mannschaft. Dazu kommt noch die ausstehende Sanierung des Kunstrasens, die rund 330 000 Euro kosten würde.

Doch es gibt auch Grund zur Freude beim LSC, denn der Drittligist SpVgg Unterhaching sagte erst kürzlich zu, die Lenggrieser im Thema Kunstrasen mit einem Benefizspiel zu unterstützen. Am 22.Juni steigt um 18:30 das "Spiel des Jahres", wie es beim LSC betitelt wird, wenn die Elf von Trainer Claus Schromm im Isarstadion auflaufen.

Für den besonderen Anlass haben die Verantwortlichen beim Lenggrieser SC ein großes Event mit Essens- und Getränkeständen, Tombola, Live-Bands und After-Match-Party organisiert. Ab 22 Uhr wird es einen "Barbetrieb der 1.Mannschaft" geben, wie es in der Facebook-Veranstaltung des LSC heißt.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Unterhaching bindet Abwehrtalent Greger langfristig
Unterhaching bindet Abwehrtalent Greger langfristig

Kommentare