Drittliga-Aufsteiger klettert auf Rang 2

Traumstart zum Heimdebüt: Sliskovic mit Doppelpack - Türkgücü lässt FCK keine Chance

Am Wochenende möchte Azur Velagic mit Türkgücü München den ersten Dreier in der 3. Liga einfahren. 
+
Am Wochenende möchte Azur Velagic mit Türkgücü München den ersten Dreier in der 3. Liga einfahren. 

Türkgücü München hat sein erstes Heimspiel in der 3. Liga gewonnen. Gegen den 1. FC Kaiserslautern setzte sich die Mannschaft von Trainer Alex Schmidt verdient mit 3:0 durch.

  • Am2. Spieltag der 3. Liga hat Türkgücü München den1. FC Kaiserslautern im Städtischen Stadion an der Grünwalder Straße mit 3:0 geschlagen.
  • Petar Sliskovic mit zwei Treffern und Sercan Sararer waren die entscheidenden Spieler beim Aufsteiger. 
  • Türkgücü München steht nach dem Sieg mit vier Punkten auf dem 2. Rang der Tabelle

München - Am 2. Spieltag der 3. Liga erwartet derneue Drittligist Türkgücü München den 1. FC Kaiserslautern. Es ist das erste Liga-Heimspiel von Türkgücü München im Grünwalder Stadion.

Türkgücü München überzeugt gegen den FC Bayern München II

Zum Saisonauftakt erkämpfte der Drittliga-Aufsteiger sich ein2:2 gegen den Stadtrivalen FC Bayern München II. Neu-Coach Alexander Schmidt war nach dem Abpfiff „zufrieden“ mit dem ersten Auftritt seiner Mannschaft in der neuen Liga. Vor allem Kapitän Sercan Sararer zeigte eine überzeugende Leistung. Der 30-Jährige traf gegen die kleinen Bayern zum 1:0 und bereitete das 2:2 vor. 

Der1. FC Kaiserslautern unterlag hingegen im Auftaktspiel am Betzenberg dem Zweitliga-Absteiger SG Dynamo Dresden mit 0:1. 

Türkgücü München: Spielt Neuzugang Boubacar Barry? 

Am Freitag verstärkte sich Türkgücü München nochmal. Die Münchner sicherten sich die Dienste von Boubacar Barry. Der 24-Jährige kommt ablösefrei vom SV Werder Bremen II. Bereits 34 Zweitligaspiele kann der Neuzugang vorweisen. Barry ist im Mittelfeld variabel einsetzbar.

3. Liga: Türkgücü München gegen den 1. FC Kaiserslautern im Live-Ticker

Ob der ehemalige deutsche Junioren-Nationalspieler schon am Sonntag gegen den 1.FC Kaiserslautern  zum Einsatz kommt, ist noch offen. Anpfiff der Partie ist um 14:00 Uhr. Wir berichten im Live-Ticker.

(Florentin Reif)

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Kommentare