Rückruf von Langnese-Eis - für Allergiker höchst gefährlich

Rückruf von Langnese-Eis - für Allergiker höchst gefährlich

Kracher gegen Garmisch Partenkirchen

Live-Ticker: Wolfratshausen muss im Derby ran

Als Kapitän führt Jona Lehr (li.) ab sofort die BCF-Fußballer aufs Feld. Beim Auftaktmatch in Garmisch ist sein Einsatz jedoch gefährdet. Foto: Lippert.

Mit dem Derby beim Aufsteiger 1. FC Garmisch-Partenkirchen (Samstag 15 Uhr) und einem neuen Spielführer startet der BCF Wolfratshausen in die Landesliga Südwest.

 Es gab Zeiten, da stand der Fußball bei Jona Lehr nicht an erster Stelle. Dass er ein außergewöhnlich guter Kicker ist und in nahezu jedem Team aus dem höherklassigen Amateurfußball den Unterschied machen kann, änderte an dieser Tatsache wenig.

lade Widget... zum ausf. Spielbericht© FuPa-Widget

 Im vergangenen Jahr liebäugelte der Badener sogar damit, das zeitaufwendige Hobby zurückzufahren – aus beruflichen wie privaten Gründen. Während der Saison ließ sich Lehr dann aber von Ex-Trainer Marco Stier zum Weitermachen überreden. Den Abstieg konnte auch er nicht verhindern, aber der 27-Jährige war stets einer der Führungsspieler, traf in fünf Jahren für den BCF in 121 Bayernliga-Partien 33 Mal ins Schwarze. Ab sofort führt er die Farcheter als Kapitän an. Eine Entscheidung, die der Trainer in Absprache mit Lehr getroffen hat. „Jona übernimmt viel Verantwortung, auch außerhalb des Platzes“, erklärt Philipp Bönig.

Ob Lehr in Garmisch von Beginn an auflaufen kann, ist noch ungewiss. Er steht im Kader, hat sich aber eben erst von einer leichten Knochenabsplitterung aus dem Relegationsspiel gegen Traunstein erholt. Lehrs Stellvertreter sind Musti Kantar und Enzo Potenza. Sicher fehlen werden Florian Shalaj (Verletzung am Auge) und Salif Boubacar (Trainingsrückstand). Beim bis dato letzten Neuzugang, Kerim Tokdemir vom FC Deisenhofen, hängt ein Einsatz davon ab, ob eine Spielberechtigung vorliegt. Die Torhüterfrage endete zu Gunsten von Cedo Radic. Bönig spricht von einer „knappen Entscheidung“, da auch Marko Kantarevic einen starken Eindruck hinterlassen hat. Das Mehr an Routine dürfte Radic geholfen haben. „Er strahlt sehr viel Ruhe aus“, betont der Coach.

In Garmisch treffen die Wolfratshauser auf eine Reihe ehemaliger Kollegen. Weniger auf die urlaubenden Dominik Schubert und Oliver Kewitz, sicher dagegen auf Florian Scheck, Leon Brudy, Flo Langenegger sowie Franz Fischer, der als Ersatz für Torjäger Srdjan Ivkovic (zum TuS Geretsried) kam. Ein Derby zu Beginn, noch dazu bei einem hoch gehandelten Aufsteiger – das findet Bönig schon mal „sehr interessant“. Man stehe einem Team mit „viel Offensivpower“ gegenüber, wodurch auf die eigene Defensive „einiges an Arbeit“ zukomme. Viel Zeit zur Anpassung werde es wohl nicht geben. Aber hierbei zählt der Coach auf seine „sehr motivierte“ Mannschaft: „Wir freuen uns, dass es losgeht.“

BCF Wolfratshausen

Radic, Hummel, Kantar, Spehar, Keskin, Onyemaeke, Gröschel, Cakir, Kaygisiz, Steinegger, Tokderim – Kontarevic, Gobitaka, Reitl, Rödl, Mittermeier, Lehr.

Schiedsrichter: Philipp Ettenreich (VfL Zusamaltheim).

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Live-Ticker: Garmisch-Partenkirchen mit Kracher gegen BCF
Live-Ticker: Garmisch-Partenkirchen mit Kracher gegen BCF
Video: Hachings Rückkehrer Lucas Hufnagel im Interview
Video: Hachings Rückkehrer Lucas Hufnagel im Interview
Live-Ticker: Wolfratshausen muss im Derby ran
Live-Ticker: Wolfratshausen muss im Derby ran
Live-Ticker: Pullach empfängt Türkgücü-Ataspor
Live-Ticker: Pullach empfängt Türkgücü-Ataspor

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.