Erste virtuelle Landkreismeisterschaft

MA Club Championship: 14 Clubs haben schon zugesagt

Die Spieler werden bei der MA Club Championship von zu Hause aus antreten.
+
Die Spieler werden bei der MA Club Championship von zu Hause aus antreten.

Die Heimatzeitung und der MA Gold Cup haben zur ersten virtuellen Landkreis-Meisterschaft, der MA Club Championship, aufgerufen. Bereits 14 Teams sind angemeldet.

Erding – Kaum war die Ankündigung raus, kamen über die diversen Online-Portale schon die ersten humorigen Kampfansagen. Der FC Türkgücü Erding zum Beispiel will unbedingt gegen die SpVgg Altenerding antreten. Gut möglich, dass es dazu kommt, denn zumindest die SpVgg hat sich bereits angemeldet für die erste virtuelle Landkreis-Meisterschaft.

Gespielt wird im eigenen Wohnzimmer

Wie berichtet, bitten die Heimatzeitung und der MA Gold Cup die lokalen Fußballvereine zur MA Club Championship an die Konsolen. Gespielt wird im heimischen Wohnzimmer EA SPORTS FIFA 20 auf der Playstation 4. Die Meisterschaft wird online gespielt. „Das bedeutet, dass jeder Spieler seine Partien alleine Zuhause bestreiten wird“, erklärt Maximilian Maier, Geschäftsführer von MA Gold Cup. Das Turnier sei ja als Beitrag zur Kampagne #Stayathome gedacht.

Eine Viertelstunde pro Partie

Die Vereine benennen jeweils drei Spieler, die gegen einen anderen Klub insgesamt drei Einzel pro Spieltag absolvieren müssen. Aus technischen Gründen können keine Doppel gespielt werden. „Die jeweiligen Einzel-Paarungen werden bereits vor dem ersten Spieltag festgelegt“, erklärt Maier. Jede Partie gehe virtuell über zweimal 45 Minuten, was in Echtzeit zweimal fünf Minuten bedeutet. „Die Halbzeitpause und Vorbereitung miteingerechnet, kommt man also etwa auf eine Viertelstunde.“ meint Maier.

Spiele laufen auf Youtube-Kanal

Seit Tagen tüftelt der Fußballer des FC Langengeisling bereits an der optimalen Durchführung der Meisterschaft und auch darüber, wie die Öffentlichkeit daran teilhaben kann. Über den Share Play-Dienst von PlayStation kann man sich zum Beispiel alle Spiele als Zuschauer ansehen. Für alle, die keinen PlayStation Plus Account haben, will Maier einige der Spiele über einen eigenen Youtube-Kanal übertragen. 14 Mannschaften haben sich inzwischen für das Turnier angemeldet, darunter auch der TSV Gilching, der eine Gästekarte erhielt.

Bis zum 27. März ist die Anmeldung noch möglich. Türkgücü Erding sollte sich also sputen, denn sonst wird das nichts mit dem Derby.  

Anmeldung

bis Freitag, 27. März, unter info@magoldcup.de oder über Instagram @magoldcup. Folgende Angaben benötigen wir: euren Verein, euer Vereinslogo, die vollständigen Namen und Alter der drei Spieler sowie eine Handynummer & die Mail-Adresse des Kapitäns eures Teams bzgl. eventueller Rückfragen. Dieses Turnier ist nicht mit der EA SPORTS FIFA 20 Global Series verbunden oder wird von Electronic Arts Inc. oder seinen Lizenzgebern gesponsert.

Text: pir

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Kommentare