Konsolenkicker vom SV Eichenried

MA Club Championship: Lucas Huber im Portrait

Lucas Huber (15): Schüler, Spieler desSV Eichenried
+
Lucas Huber (15): Schüler, Spieler desSV Eichenried

Lucas Huber nimmt für den SV Eichenried an der MA Club Championship teil. Der Erdinger Anzeiger stellt ihn vor.

Liga: U 19-Gruppe.
Position: Zentral offensives Mittelfeld.
Größter Erfolg: Meisterschaft mit der U 13.
Schlimmste Niederlage: Das war das 3:4 in Berglern in der Hinrunde. Wir haben 2:1 geführt und dann drei Gegentore kassiert. Ein Berglerner hatte auch noch eine Rote Karte. Und es gab noch Zeitstrafen. Schlimmer als das Ergebnis war die ganze Aggressivität auf dem Platz und von außen.
Das finden meine Teamkollegen an mir gut: Kampfgeist und Humor.
Und daran verzweifeln sie (oder lachen drüber): Ich bin, seit ich denken kann, Fan von 1860 München.
Mein Verein beim FIFA Zocken: Frankreich.
Noch wichtiger als Fußball ist für mich die Familie.
Lieblingsessen: Spaghetti Bolognese.
Urlaub: Spanien.
Musik: Amerikanischer Rap.
TV-Serie: The Last Dance (Netflix).
Lieblingsbuch: Pelè: Warum Fußball?
So sieht mein perfekter Tag aus: Ausschlafen, dann den ganzen Tag am Weiher mit den Freunden verbringen. Abends grillen, lange draußen sitzen und die Sonne genießen. 

Text: pir/Foto: Privat

Unsere Serie:

Wer an der Konsole daddelt, kann auch auf dem Platz ein toller Sportler sein. Das trifft definitiv bei unserer Offenen Kreismeisterschaft zu. Deshalb stellen wir Ihnen einige davon vor.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare