Baum: „Wir sind vor Wehen gewarnt"

+
Manuel Baum warnt seine Spieler von der SpVgg Unterhaching.

SpVgg Unterhaching – Auf den witterungsbedingten Ausfall des Punktspiels beim VfB Stuttgart II hat die SpVgg Unterhaching mit einem kuzfristig angesetzten Testspiel reagiert.

Dabei gewann der Drittligist mit 6:0 gegen den Landesligisten TuS Holzkirchen. Die Treffer erzielten Marius Willsch (2), Domimik Rohracker, Andreas Voglsammer, Leon Müller-Wiesen und Zvonomir Kovac.

Bereits morgen wollen sich die Schützlinge des Trainerteams Claus Schromm/Manuel Baum für die jüngste 1:3-Heimpleite gegen Halle rehabilitieren. Da steht im Sportpark um 18.30 das Nachholspiel gegen den SV Wehen auf dem Programm.

Baum: "Wehen ist ein undankbarer Gegner"

Teamchef Baum nimmt die hessischen Remiskönige, die bereits 15 Unentschieden auf dem Konto haben, aber auswärts noch sieglos sind, keineswegs auf die leichte Schulter: „Wir sind gewarnt, Wehen ist ein undankbarer Gegner und personell hochkarätig besetzt“.

Da es bereits am Samstag mit dem schweren Auswärtsspiel beim Aufstiegsaspiranten VfL Osnabrück weitergeht, kündigt das Hachinger Trainergespann eine „personelle Rotation“ an.  kk

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Erfolgreiches Turnier für die Junioren aus Mauern
Erfolgreiches Turnier für die Junioren aus Mauern
Krepek: „Einige werden mit Kopfschmerzen nach Hause gegangen sein.“
Krepek: „Einige werden mit Kopfschmerzen nach Hause gegangen sein.“
Knorpelschaden im Knie: Bob-Anschieber Marc Rademacher fällt für die gesamte Saison aus
Knorpelschaden im Knie: Bob-Anschieber Marc Rademacher fällt für die gesamte Saison aus

Kommentare