Marinkovic schießt Wolfratshausen zum Sieg

+
Reiner Leitl.

BCF Wolfratshausen - Zwei völlig unterschiedliche Gesichter zeigte der BCF Wolfratshausen beim 3:2 Erfolg in Hankofen. Wenig bis michts lautete das Zeugnis bis Minute 41. „Ohne Te...

BCF Wolfratshausen - Zwei völlig unterschiedliche Gesichter zeigte der BCF Wolfratshausen beim 3:2 Erfolg in Hankofen. Wenig bis michts lautete das Zeugnis bis Minute 41.

„Ohne Tempo und Zug, einfach leblos“, wunderte sich Reiner Leitl über das anfängliche Versagen seiner Spieler. Ein Weitschuss, sowie ein zumindest diskutabler Foulelfmeter brachten Farchet weit ins Hintertreffen. Basti Pummers Anschlusstor, ebenfalls ein Schuss aus der Distanz, wertete Leitl als „Mutmacher“.

Leitl, am vergangenen Donnerstag 55 Jahre alt geworden, fand zur Pause die richtigen Stellschrauben. UmbesetzeInnenverteidigung, defensiveres Mittelfeld, veränderte Besetzung des Angriffs. Ein Maßnahmenpaket, das Wirkung entfaltete. Zwei Einwechselspieler sorgten letztlich für die Wende. Jona Lehr egalisierte zunächst den Spielstand, ehe Michael Marinkovic per Foulelfmeter der Siegtreffer gelang.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Traum-Ergebnis! Hachinger Aufstieg zum Greifen nahe
Traum-Ergebnis! Hachinger Aufstieg zum Greifen nahe
Schmöller im Meister-Interview: "Drei Tage durchfeiern"
Schmöller im Meister-Interview: "Drei Tage durchfeiern"
FFB im Freudentaumel: Der SCF hält die Klasse direkt
FFB im Freudentaumel: Der SCF hält die Klasse direkt
Pummer: "Werde dem Verein auch künftig verbunden bleiben"
Pummer: "Werde dem Verein auch künftig verbunden bleiben"

Kommentare