Schwerer Unfall auf A94 in der Nacht: BMW-Fahrer (26) eingeklemmt - Verstörende Szene folgt danach

Schwerer Unfall auf A94 in der Nacht: BMW-Fahrer (26) eingeklemmt - Verstörende Szene folgt danach

Matchwinner Stolz: "Sind immer für ein Tor gut"

+
Dominik Stolz erzielte den Treffer des Tages gegen den amtierenden Regionalliga-Meister.

SV Seligenporten - Dominik Stolz war für den SVS gegen die die kleinen Löwen der Mann des Abends. Sein Treffer in der 74. Spielminute bescherte der Schlicker-Elf drei Punkte gegen den amtierenen Meister. Wir sprachen nach dem SPiel mit dem Matchwinner.

- Glückwunsch zum Sieg und natürlich zu deinem goldenen Treffer gegen die Löwen. Wie "geil" war das Gefühl als der Ball im Netz zappelte?

Es ist immer ein super Gefühl, wenn man das entscheidende Tor schießt! Aber das wichtigste an diesem Abend waren einfach nur die drei Punkte.

- Die ersten 20 Minuten standet ihr enorm unter Druck. Die Löwen hatten viele Chancen. Wie viel harte Arbeit steckte in diesem Sieg?

Unser Ziel war es, in der Anfangsphase gut zu stehen und die Räume eng zu machen. Wir wissen genau, dass wir immer für ein Tor gut sind. Solange wir hinten zu Null spielen, können wir aus jedem Spiel und gegen jeden Gegner drei Punkte mitnehmen.

- In der zweiten Halbzeit hattet ihr die Partie besser im Griff. Was hat euch euer Trainer in der Kabine gesagt?

Wir wussten, je länger das Spiel 0:0 steht, umso nervöser würden die 60iger und umso mehr würden sie hinten auf machen. Dadurch kamen wir im Laufe des Spiels auch zu größeren Chancen, wegen der größeren Räume, die sich uns in der Offensive geboten haben.

- Die Begegnung wurde immer hektischer, auch weil eure Fans sehr lautstark wurden. Waren eure Fans an diesem Abend euer zwölfter Mann? Welchen Anteil hatten sie am Sieg?

Es ist immer wichtig für eine junge Truppe, dass die eigenen Fans hinter ihnen stehen! So wie an diesem Abend. Daher ist der Anteil der Fans nicht hoch genug einzuschätzen, insbesondere gegen einen solchen Gegner.

- Am Wochenende folgt gleich das Auswärtsspiel gegen den Liga-Neuling Schalding-Heining. Was erwartest du von diesem Spiel?

Unser Ziel ist es ganz klar, einen Sieg aus Schalding mitzunehmen, um sich in der Anfangsphase dieser noch jungen Saison gut zu positionieren! Siege zu Beginn sind auch sehr wichtig für die Teamchemie, damit wir an den noch folgenden Mannschaftsabenden eine gute Stimmung innerhalb des Teams haben (lacht).

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

TSV Jahn Freising: Regensburg-Spiel als Sinnbild einer völlig verkorksten Saison
TSV Jahn Freising: Regensburg-Spiel als Sinnbild einer völlig verkorksten Saison
Haching mit gnadenloser Effektivität
Haching mit gnadenloser Effektivität
Futsal: TSV Neuried schlägt SV Pars Neu-Isenburg und kann nun in aller Ruhe Weihnachten feiern
Futsal: TSV Neuried schlägt SV Pars Neu-Isenburg und kann nun in aller Ruhe Weihnachten feiern
Futsal: TSV Neuried II holt gegen SC Arcadia Messestadt seinen ersten Punkt seit knapp zwei Jahren
Futsal: TSV Neuried II holt gegen SC Arcadia Messestadt seinen ersten Punkt seit knapp zwei Jahren

Kommentare