Söltl mit Viererpack nun bei 29 Saisontreffer 

Meister Aschheim zeigt keine Gnade bei 7:0-Kantersieg gegen SCBV II

+
Beim Meister FC Aschheim gab es eine 0:7-Klatsche für den SC Baldham-Vaterstennen II.

Für den bereits feststehenden Meister FC Aschheim geht es quasi um nichts mehr. Doch einen Gang zurückschalten gibt‘s beim FCA nicht. Das bekam auch der Tabellenletzte aus Vaterstetten zu spüren.

Nein, der Meister FC Aschheim zeigte sich bei der sieglosen Reserve des SC Baldham-Vaterstetten nicht von seiner gnädigen Seite. Erst recht nicht der designierte Kreisliga-Torschützenkönig Robert Söltl, der sein Konto gleich um vier Tore auf nunmehr 29 Saisontreffer aufbesserte. „Dabei war unser Torwart Max Krötz in Topform, hat noch einiges rausgeholt, sodass es glücklicherweise nicht zweistellig ausgegangen ist“, resümierte Baldhams Trainer Ismail Sahmurat. „Der FCA hat durchgezogen, und wir eigentlich keine richtige Chance“. 

SCBV II: Krötz, Wiester, Aistermann, Tewes, Plank, Ruckdeschel, Listl, Rombs, Zimmerschied, Mayerhofer, Lorenzo; Tutal, Kamburov, Burkard.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Traumberuf Spielermann: Dotzler geht für seine Liebe Sara Däbritz nach Paris
Traumberuf Spielermann: Dotzler geht für seine Liebe Sara Däbritz nach Paris
Absteiger SpVgg Attenkirchen startet selbstbewusst in die Kreisliga-Saison
Absteiger SpVgg Attenkirchen startet selbstbewusst in die Kreisliga-Saison
TuS Holzkirchen: Tore für den Frustabbau
TuS Holzkirchen: Tore für den Frustabbau

Kommentare