Michael Hefele erhält Profivertrag

+
Lohn für starke Leistungen in der zweiten Mannschaft: Michael Hefele erhält bei der SpVgg Unterhaching einen Profivertrag.

Unterhaching - An seinem 20. Geburtstag hatte die SpVgg für einen Nachwuchsspieler ein besonderes Geschenk. Michael Hefele unterschrieb einen Kontrakt über zwei Jahre bis 30. Juni 2012 plus Option auf ein weiteres Jahr.

„Er hat großes Talent, eine sehr gute Einstellung und tolle Einsatzbereitschaft“, sagte Manager Erich Meidert, „und er hat in der zweiten Mannschaft tolle Spiele gezeigt. Wir freuen uns, dass wir ein Eigengewächs an uns binden konnten.“

Hefele hatte erst vor zehn Tagen im Heimspiel gegen Erfurt sein Debüt bei den Profis gefeiert und stand auch bei 2:7-Niederlage in Rostock in der Startelf. Zur SpVgg war er Anfang 2009 aus der Jugend des FC Augsburg gewechselt und hatte sich mit guten Leistungen in der Bayernliga-Mannschaft für den Profikader empfohlen.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

TSV Gilching: Torjäger Adofo ist wieder da
TSV Gilching: Torjäger Adofo ist wieder da
Gautinger SC richtet zum 19. Mal den Webasto Mini-Cup aus
Gautinger SC richtet zum 19. Mal den Webasto Mini-Cup aus
Florian Wilsmann geht mit Rückenwind ins Rennen
Florian Wilsmann geht mit Rückenwind ins Rennen
Moritz Heinrich: „Es gibt keinen Rückrundenfluch“
Moritz Heinrich: „Es gibt keinen Rückrundenfluch“

Kommentare