Futsal: MTV Dießen will in die zweite Runde

Philipp Ropers will mit MTV Dießen weiterkommen 

Der MTV Dießen ist neben dem TSV Hechendorf eine von nur zwei Mannschaften aus dem Fünfseenland, die an der diesjährigen Futsal-Hallenmeisterschaft im Kreis Zugspitze teilnehmen.

Futsal

Der MTV Dießen ist neben dem TSV Hechendorf eine von nur zwei Mannschaften aus dem Fünfseenland, die an der diesjährigen Futsal-Hallenmeisterschaft im Kreis Zugspitze teilnehmen. Für den Tabellendritten der A-Klasse 5 wird es an diesem Wochenende ernst in der Halle. Die Ammerseer bestreiten am morgigen Samstag in der Penzberger Wellenbadhalle die erste Runde in der Spielgruppe München. Sie bekommen es mit dem FC Penzberg, ESV Penzberg, der DKJ Penzberg, SpVgg Penzberg Maxkron, dem SSV Marnbach-Deutenhausen, TSV Murnau und dem SV Münsing-Ammerland zu tun. Von den acht Mannschaften erreichen die vier Erstplatzierten die Gruppenendrunde, die am Samstag, 21. Dezember, erneut in Penzberg ausgetragen wird. Dem MTV Dießen ist das Weiterkommen durchaus zuzutrauen, immerhin ist ihr Spielertrainer Philipp Ropers Mitglied der Futsal-Nationalmannschaft. Der TSV Hechendorf spielt erst am Samstag, 28. Dezember, in Fürstenfeldbruck.  mib

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

MA Club Championship: Unterreitmeier und Nitzl im Portrait
MA Club Championship: Unterreitmeier und Nitzl im Portrait
TSV Buchbach: Eine Fitness-App soll’s richten
TSV Buchbach: Eine Fitness-App soll’s richten
VfR Garching verliert Mittelfeldspieler Georg Ball
VfR Garching verliert Mittelfeldspieler Georg Ball
Riccardo Ferraro: „Das Kicken geht mir extrem ab“
Riccardo Ferraro: „Das Kicken geht mir extrem ab“

Kommentare