Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Nach 1:4-Pleite wartet auf Eching jetzt Velden

+
Mannschaftsbild: TSV Eching

Nach der bitteren 1:4-Pleite gegen Rosenheim steht am Montag das Duell beim Vorletzten TSV Velden an.

„Velden ist heimstark. Wenn wir sie unterschätzen, machen wir einen großen Fehler“, sagt Kalichman, der in den nächsten Wochen ohne die Dienste von Mustafa Kantar auskommen muss. Der Kapitän riss sich in Freising ein Band im Bereich des Mittelfußknochens. Tolgahan Kilic wird ihn ersetzen. Tim Gebhard und Marc Gundel werden am Samstag in der zweiten Mannschaft Spielpraxis sammeln und möglicherweise im Kader stehen.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Pipinsried reist mit Fanbus nach Seligenporten
Pipinsried reist mit Fanbus nach Seligenporten
Rosenheim empfängt anfälliges Bayreuth
Rosenheim empfängt anfälliges Bayreuth
Bobenstetter: "Memmingen ist ein Vorzeige-Verein der Liga"
Bobenstetter: "Memmingen ist ein Vorzeige-Verein der Liga"
Kann Eching den Tabellenführer ein zweites Mal ärgern?
Kann Eching den Tabellenführer ein zweites Mal ärgern?

Kommentare