Nach 1:4-Pleite wartet auf Eching jetzt Velden

+
Mannschaftsbild: TSV Eching

Nach der bitteren 1:4-Pleite gegen Rosenheim steht am Montag das Duell beim Vorletzten TSV Velden an.

„Velden ist heimstark. Wenn wir sie unterschätzen, machen wir einen großen Fehler“, sagt Kalichman, der in den nächsten Wochen ohne die Dienste von Mustafa Kantar auskommen muss. Der Kapitän riss sich in Freising ein Band im Bereich des Mittelfußknochens. Tolgahan Kilic wird ihn ersetzen. Tim Gebhard und Marc Gundel werden am Samstag in der zweiten Mannschaft Spielpraxis sammeln und möglicherweise im Kader stehen.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Goia, Baki und Rohrhirsch verlassen Garching
Goia, Baki und Rohrhirsch verlassen Garching
Unterföhring-Chef Faber ist sauer auf Kadir Alkan
Unterföhring-Chef Faber ist sauer auf Kadir Alkan

Kommentare