Nach Begnadigung: SCF-Jungstürmer rehabilitiert sich mit Siegtor

+
Koray Altinay erzielte den Siegtreffer.

Fürstenfeldbruck - Einen wichtigen 1:0 (0:0)-Sieg landete der SC Fürstenfeldbruck am Freitagabend gegen den direkten Konkurrenten FC Affing. Ausgerechnet der zunächst verbannte und dann wieder begnadigte Koray Altinay erzielte den Siegtreffer.

Überhaupt wusste das Sturmduo um Altinay und Wilson Onyemaeke im Zusammenspiel zu überzeugen. Lediglich der Torabschluss stellt nach wie vor ein Problem dar. Gleich drei Chancen vergaben die Brucker freistehend vor Gästekeeper Markus Gail. Die Folge laut Trainer Dirk Teschke: „So mussten wir bis zur 98. Minute zittern.“ Ein Seitenhieb in Richtung des Unparteiischen Robert Stanger, der vier Minuten Nachspielzeit anzeigte, den Schlusspfiff dann aber fast doppelt so lange hinaus zögerte.

Weil einmal mehr versäumt wurde, den entscheidenden zweiten Treffer zu setzen, kam umso mehr Arbeit auf die Innenverteidiger Florian Baier und Christian Rodenwald zu. Baier spielte trotz seiner Sprunggelenksverletzung aus dem Rosenheimspiel 90 Minuten durch. Nebenmann Rodenwald hatte die schwere Aufgabe, Affings Torjäger Daniel Raffler unter Kontrolle zu halten, obwohl er bereits nach drei Minuten verwarnt wurde.

„Das Foul musste ich machen. Sonst ist Raffler durch und wir laufen vielleicht einem Rückstand hinterher“, sagte Rodenwald zur Situation nach drei Minuten. Danach musste der Innenverteidiger bei jedem Zweikampf aufpassen, nicht die Ampelkarte zu kassieren. Trotzdem meldete er den Stürmer, der bislang gegen Bruck meistens traf, völlig ab. Auch der Trainer wusste, bei wem er sich am Ende bedanken durfte: „Baier und Rodenwald waren schon in der letzten Saison eines der besten Innenverteidigerpaare der Liga.“ Das bewiesen sie erneut.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

TSV 1865 Dachau nimmt Saisonsieg Nummer sieben ins Visier 
TSV 1865 Dachau nimmt Saisonsieg Nummer sieben ins Visier 
Trotz Unterstützung der Mannschaft: SpVgg Langenpreising feuert Trainer Hösl
Trotz Unterstützung der Mannschaft: SpVgg Langenpreising feuert Trainer Hösl
TSV Buchbach mit großer Personalmisere gegen den VfR Garching
TSV Buchbach mit großer Personalmisere gegen den VfR Garching
Nominierung dank Kiosk-Kamera: Florian Bacher für den Bayern-Treffer des Monats nominiert
Nominierung dank Kiosk-Kamera: Florian Bacher für den Bayern-Treffer des Monats nominiert

Kommentare