FC Neuhadern - 1. FC Garmisch- Partenkirchen 1:3 (1:2).

- Ein ganz klarer Sieg gegen den Tabellenletzten.

Die Tore für Garmischs Elf erzielten Manuel Deutschmeyer (20.), Sven Rupp (40.) und Korbinian Heizeller (75.). Die Gäste verhalfen dem Tabellenletzten mit einem Eigentor von Matthias Riesch, Bruder der Skirennläuferin, zum Ehrentreffer.

J.A.T.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Kaufering tat, was man als Außenseiter tun muss
Kaufering tat, was man als Außenseiter tun muss
U19 des TSV Neuried erlebt beim FC Deisenhofen ein Debakel zum Jahresabschluss
U19 des TSV Neuried erlebt beim FC Deisenhofen ein Debakel zum Jahresabschluss
TSV Jahn Freising: Regensburg-Spiel als Sinnbild einer völlig verkorksten Saison
TSV Jahn Freising: Regensburg-Spiel als Sinnbild einer völlig verkorksten Saison

Kommentare