Neuzugang mit 118 Zweitligapartien! Heimstetten holt Mega-Kracher

+
Paul Thomik

Der SV Heimstetten hat einen echten Kracher verpflichtet. Paul Thomik wechselt zum Bayernligisten.

"Wir freuen uns, einen echten Knaller als Neuverpflichtung bekannt geben zu dürfen. Mit sofortiger Wirkung wechselt Paul Thomik zu unseren Hoaschdenger Jungs", heißt es auf der Facebook-Seite des Vereins. Beim VfL Osnabrück und dem 1. FC Union Berlin sammelte Thomik viel Erfahrung. Insgesamt kann er auf 118 Zweitligapartien und 32 Drittligaspielen zurückblicken.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Sandro Volz vom FC Deisenhofen: „Bin der Papa der Mannschaft“
Sandro Volz vom FC Deisenhofen: „Bin der Papa der Mannschaft“
TSV Neurieds U19 verspielt mehrfache Führung - U17 mit Kantersieg
TSV Neurieds U19 verspielt mehrfache Führung - U17 mit Kantersieg
U19 und U15 mit Kantersiegen für den TuS Holzkirchen
U19 und U15 mit Kantersiegen für den TuS Holzkirchen
Die SG Hausham will ihre Serie gegen den FF Geretsried ausbauen
Die SG Hausham will ihre Serie gegen den FF Geretsried ausbauen

Kommentare