3:4 gegen FC Neuhadern

Niederlage im letzten Test: TSV Oberalting macht noch zu viele Fehler

+
Patrick Feicht konnte trotz seines Doppelpacks die Niederlage des TSV nicht verhindern.

Nach der 3:4-Niederlage des TSV Oberalting-Seefeld im letzten Testspiel gegen den Münchner Kreisligisten FC Neuhadern stellte Trainer Christian Feicht sofort etwas klar:

Oberalting„Ich gehe mit einem positiven Gefühl in den Ligaauftakt bei Jahn Landsberg.“ Trotzdem mache seine Mannschaft noch zu viele Fehler. „Wir kassieren zu viele Tore durch individuelle Fehler“, kritisiert der Oberaltinger Coach.

In der ersten Halbzeit waren die Seefelder die tonangebende Mannschaft und zeigten ihrem Trainer eine zufriedenstellende Leistung. Die verdiente Führung erzielte Patrick Feicht in der 11. Minute nach Vorlage von Benedikt Huber. Der Ausgleich fiel praktisch mit dem Pausenpfiff durch einen direkten Freistoß von Alexander Gratz. Nach der Pause drehte der frisch eingewechselte Luca Mauerer bei Neuhadern auf und erzielte einen lupenreinen Hattrick binnen 22 Minuten. „Da waren wir nach ihrer Umstellung nicht auf der Höhe“, kritisierte der Coach. Feicht reagierte und stellte ebenfalls um. Es folgten einige gute Gelegenheiten und der Treffer von Vincent Knorr nach Vorlage von Sohn Patrick. Der Trainer-Filius erzielte auch noch das 3:4 für Oberalting, das sich gegen Ende der Partie wieder ein enormes Übergewicht erspielte. Chancen von Manuel Feicht und Benedikt Huber blieben aber ungenutzt. „Auch wenn noch längst nicht alles perfekt ist, bin ich guter Dinge“, sagte Trainer Feicht eine Woche für dem Saisonstart.  tao

TSV Oberalting-Seefeld – FC Neuhadern 3:4 (1:1)
Tore:
1:0 P. Feicht (11.), 1:1 Gratz (45.), 1:2, 1:3, 1:4 Mauerer (46., 53., 68.), 2:4 Knorr (73.), 3:4 P. Feicht (76.)

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern München zu Gast in Peiting - Fußball-Fest mit Promi-Jugend
FC Bayern München zu Gast in Peiting - Fußball-Fest mit Promi-Jugend
SV Planegg-Krailling: U19 dreht Partie gegen Gundelfingen - U9 mit Kantersieg
SV Planegg-Krailling: U19 dreht Partie gegen Gundelfingen - U9 mit Kantersieg
MTV Dießen unterliegt Spitzenreiter knapp - TSV Gilching-Argelsried nur remis
MTV Dießen unterliegt Spitzenreiter knapp - TSV Gilching-Argelsried nur remis
Starke zweite Halbzeit reicht: SC Pöcking-Possenhofen souverän gegen Scheyern
Starke zweite Halbzeit reicht: SC Pöcking-Possenhofen souverän gegen Scheyern

Kommentare