SV Nord-Lerchenau - FSV Pfaffenhofen 5:1 (4:0).

-

Ohne sich besonders auszugeben, wurde der Tabellenletzte mit einer Klatsche heimgeschickt. Vor rund 150 Zuschauern schossen Merten (2), Seizer (2) und Sarisakal die fünf Tore. Die besten Spieler bei Nord waren Christian Seizer und Florian Erber.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

3:1-Derbysieg: Zebras haben trotz wilder Schlussphase alles im Griff
3:1-Derbysieg: Zebras haben trotz wilder Schlussphase alles im Griff
Tristesse statt Tabellenführung: Hallbergmoos verliert erstmals daheim
Tristesse statt Tabellenführung: Hallbergmoos verliert erstmals daheim
Schlusslicht Gröbenzell II stürzt Spitzenreiter TV Stockdorf
Schlusslicht Gröbenzell II stürzt Spitzenreiter TV Stockdorf
Murnau-Coach Schmid: „Drei Punkte – alles andere ist heute völlig egal“
Murnau-Coach Schmid: „Drei Punkte – alles andere ist heute völlig egal“

Kommentare