Ober-Unterhaunstadt - SV Zamdorf 0:2 (0:2).

-

Die schlechte Tabellenlage von Zamdorf veranlasste die Vorstandschaft der Gäste zu handeln und so musste der bisherige Trainer Werner Wolf den Hut nehmen und Klaus Rankel wird ab sofort interimsmäßig das Traineramt übernehmen. Die Partie beim in der Tabelle auf einem Mittelplatz stehenden Gastgeber zeigte eindeutig auf, dass es wieder aufwärts geht mit den Gästen. Das Endergebnis stand durch Tore von Christian Huber (31.) und einem verwandelten Elfmeter von Torhüter Hans Kleemann (36./Foul an Kisslinger) bei Halbzeit schon fest.<BR><BR><P> </P>

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Schäffler: „Wir werden alles dafür tun, die Klasse zu halten“
Schäffler: „Wir werden alles dafür tun, die Klasse zu halten“
TSV Rain/Lech: Doppelpack innerhalb weniger Minuten von Tjark Dannemann dreht das Spiel gegen Heimstetten
TSV Rain/Lech: Doppelpack innerhalb weniger Minuten von Tjark Dannemann dreht das Spiel gegen Heimstetten
FC Ismaning erlöst die Fans erst in der Schlussminute
FC Ismaning erlöst die Fans erst in der Schlussminute

Kommentare