Wechsel innerhalb der Bayernliga

Ömer Kanca wechselt zum SV Pullach

+
Ömer Kanca trägt zukünftig das Trikot des SV Pullach, nicht mehr das des FC Pipinsried.

SV Pullach - Am Samstag trifft der SV Pullach auf den TSV 1865 Dachau. Allerdings noch ohne Neuzugang Ömer Kanca.

"Ömer Kanca ist ab dem 1. September für den SV Pullach spielberechtigt", erklärt Theo Liedl. Kanca war vor Saisonbeginn als Spielertrainer vom Bayernliga-Konkurrenten FC Pipinsried verpflichtet worden. Nach nur acht Spieltagen war für den 25-jährigen Schluss.  „Ömer ist ein sehr anständiger Typ. Als Trainer in der Bayernliga ist er vielleicht sogar etwas zu brav. Er hat meine Entscheidung verstanden und hat seinen Pass mit der Freigabe erhalten", erklärte Konrad Höß diesen Mittwoch. Sein Pass ist nun bei Theo Liedl und dem SV Pullach angekommen. Am 4. Oktober ist der FC Pipinsried zu Gast. Da könnte dann Kanca auf seine alten Kollegen treffen.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Trainerkarussell bei den Amateuren nimmt weiter Fahrt auf
Trainerkarussell bei den Amateuren nimmt weiter Fahrt auf
Michael Schrodi: Vom grünen Rasen in den Bundestag
Michael Schrodi: Vom grünen Rasen in den Bundestag
Pokalkracher-Derby in Fürstenfeldbruck: Ziel Halbfinale
Pokalkracher-Derby in Fürstenfeldbruck: Ziel Halbfinale
Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran
Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran

Kommentare