Topspiel-Wochen für Eching

Ostertag: "Wir müssen alles abrufen"

+
Um gegen die Topteams zu jubeln, muss sich der TSV in den kommenden Spielen gewaltig strecken.

TSV Eching - Holzkirchen, Hallbergmoos, Ismaning – das sind die drei nächsten hochkarätigen Gegner für die Fußballer des TSV Eching. Und Coach Fredi Ostertag ist sich der Herausforderung natürlich bewusst.

„Alle drei Mannschaften verfügen über ausgeglichene Kader und haben einen guten Lauf. Wenn wir da bestehen wollen, müssen wir alles abrufen“, betont der Trainer. „Dass wir es können, haben wir ja schon mehrfach bewiesen.“

So wie zuletzt beim Last-Minute-Ausgleich in Geretsried, als die Echinger in der Nachspielzeit wenigstens einen Auswärtszähler gesichert haben. „Das war natürlich gut für die Stimmung innerhalb der Mannschaft“, sagt Ostertag, dem 15 einsatzbereite Akteure für das Spiel gegen den TuS Holzkirchen zur Verfügung stehen. David Tomasevic, der am vergangenen Wochenende zur Pause mit einer Zehenprellung ausgewechselt wurde, kehrt in die Viererabwehrkette zurück. Dagegen käme bei Goalgetter Fabijan Hrgota eine Nominierung für die Startelf noch immer zu früh: Er wird wohl mit einem Platz auf der Reservebank vorliebnehmen müssen. Vorerst komplett zum Zuschauen verdammt ist Eren Bircan, der mit einem Knorpelschaden im Knie länger ausfällt. Marco Doms darf hingegen – wie vor 14 Tagen gegen Planegg – erneut auf der rechten Seite ran: „Da hat er ein gutes Spiel gemacht“, lobt Ostertag. Auch die Entwicklung von Daniel Hahner gefällt ihm: Der junge Offensivakteur bleibt dennoch neben Hrgota, Ludwig Stegmeier und Philipp Schuler zunächst draußen.

Trotz des starken Gegners hofft Ostertag auf den zweiten Heimsieg in Folge. „Denn irgendwann helfen uns die ganzen Unentschieden auch nicht mehr weiter.“ Anpfiff gegen den TuS Holzkirchen ist am Samstag um 14 Uhr im Willi-Widhopf-Stadion. Zuvor empfängt die Reserve den SV Marzling (12 Uhr).

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Hachings U19 feiert Aufstieg in die Bundesliga
Hachings U19 feiert Aufstieg in die Bundesliga
Vier Rote Karten in Bruck: Findik entscheidet Abstiegskrimi
Vier Rote Karten in Bruck: Findik entscheidet Abstiegskrimi
Schiedsrichter-Beleidigung: Reichlmayr fliegt
Schiedsrichter-Beleidigung: Reichlmayr fliegt

Kommentare