Pokalaus gegen SV Zamdorf

Personalnot: SV Dornach sagt Spiel ab

Die Fußballer des SV Dornach haben ihr Bezirksligaspiel gegen den SV Sulzemoos an diesem Samstag in Abstimmung mit Staffelleiter Wolf-Peter Schulte und den SVS-Verantwortlichen auf Dienstag, 14. April (19 Uhr) verlegt.

Dornach – „Ich hatte am Donnerstag nur zehn Leute im Training und bin mit meinem Anliegen bei meinem Trainerkollegen Peter Held auf offene Ohren gestoßen. Bei denen sieht’s auch nicht besser aus“, erklärt Dornachs Trainer Anton Plattner. Das zuvor ausgefallene Punktspiel beim FSV Pfaffenhofen wird am Samstag, 30. November (14 Uhr) nachgeholt.

Am Dienstag war der Kreispokalsieger des Vorjahres in der vierten Runde des Toto-Pokals ausgeschieden. Beim Kreisligisten SV Zamdorf verloren die Dornacher mit 5:7 nach Elfmeterschießen. Robert Rakaric (2.), Marvin Kretzschmar (80.) und Patrick Held (90.) trafen für den Dritten der Bezirksliga Nord.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

TSV Jetzendorf seit acht Spielen sieglos - nächster Versuch beim FC Kempten
TSV Jetzendorf seit acht Spielen sieglos - nächster Versuch beim FC Kempten
MTV Dießen unterliegt Spitzenreiter knapp - TSV Gilching-Argelsried nur remis
MTV Dießen unterliegt Spitzenreiter knapp - TSV Gilching-Argelsried nur remis
Starke zweite Halbzeit reicht: SC Pöcking-Possenhofen souverän gegen Scheyern
Starke zweite Halbzeit reicht: SC Pöcking-Possenhofen souverän gegen Scheyern
Familienzusammenführung der anderen Art beim TSV Oberpframmern
Familienzusammenführung der anderen Art beim TSV Oberpframmern

Kommentare