Nach Auflösung der Verträge

Petrik und Scott wechseln in die Landesliga

+
Christopher Scott läuft zukünftig für den FC Töging auf.

TSV Buchbach - Die Buchbacher Winter-Abgänge Christopher Scott (21) und Johannes Petrik (20) haben nur wenige Tage nach Auflösung ihrer Verträge neue Vereine gefunden.

Scott verstärkt den Landesligisten FC Töging, und der ehemalige Erdinger Petrik wechselt zum Töginger Liga-Konkurrenten VfB Hallbergmoos. „Die Gespräche mit Klaus Maier vom FC Töging und mit Hermann Schmidmeier vom VfB Hallbergmoos haben in angenehmer Atmosphäre stattgefunden und recht schnell zu einem positiven Abschluss gefunden“, so Buchbachs Sportlicher Leiter Sepp Kupper. Petrik war erst im Sommer als Perspektivspieler vom FC Erding mit einem Drei-Jahres-Vertrag ausgestattet worden. Kupper: „Wir wollten weder Scott noch Petrik abgeben, aber wenn die Spieler gehen wollen, weil sie keine Perspektive auf den Durchbruch im Regionalligateam sehen, macht es keinen Sinn, sie aufzuhalten.“

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Brey fehlt Dachau - Alkan freut sich auf Re-Start
Brey fehlt Dachau - Alkan freut sich auf Re-Start
Ticker: Stroh-Engel und Hain glänzen - Haching nach irrem Spiel Zweiter
Ticker: Stroh-Engel und Hain glänzen - Haching nach irrem Spiel Zweiter
Karim Adeyemi feiert Profi-Debüt für RB in der Europa League
Karim Adeyemi feiert Profi-Debüt für RB in der Europa League
Cekinho & Co. präsentieren sich in Torlaune
Cekinho & Co. präsentieren sich in Torlaune

Kommentare