Pipinsried schlägt den SB DJK mit 3:0

+
Manfred Leidenberger und der FCP liesen dem DJK keine Chance.

Rosenheim - Die Hausherren hatten sich viel vorgenommen, aber gegen Pipinsried setzte es eine 3:0-Heimschlappe.

Nach fünf Minuten klingelte es zum ersten Mal im DJK-Gehäuse. Nach einer Standardsituation schien der Ball schon geklärt, landete aber wieder im 16er und Thomas Oberhauser traf mit einem Flachschuss ins lange Eck. Wirkner (18.)und Poschauko (21./34./37.) hatten auf dem Herbstfest wohl zu wenig Zielwasser getrunken und verpassten mehrfach den Ausgleichstreffer. Besser machte es Süleyman Uzun, der nach einer Finkenzeller per Flugkopfball mit dem Pausenpfiff das 2:0 für den FC markierte. Auch nach dem Wechsel hatte der Gastgeber Möglichkeiten ins Spiel zu kommen, aber Tot (53.), Schnebinger und Kaya hatten kein Glück und FC-Keeper Steiner hielt seinen Kasten sauber. Dafür dankte Alexander Schiller Gäste-Trainer Marco Küntzel für seine Hereinnahme und machte mit dem 3:0 (87.) den Sack endgültig zu. Stimmen: Thomas Neumeier (PS DJK): Es gibt Tage, da gelingt einem überhaupt nichts.

Stenogramm

SB DJK Rosenheim - FC Pipinsried 0:3 (0:2)
SB DJK Rosenheim: Simon Vockensperger, Naoto Ishii, Michael Hofer (71. Alexander Spreitzer), Andreas Sollinger (64. Christian Schnebinger), Fanz Eyrainer, Markus Höhensteiger, Matthias Poschauko, Michael Tot, Onur Kaya, Werner Wirkner, Philipp König
Trainer: Walter Werner
FC Pipinsried: Johannes Steiner, Sebastian Hüttner, Oliver Hrnecek, Thomas Richter, Stefan Horky, Thomas Oberhauser, Martin Finkenzeller, Süleyman Uzun (71. Alexander Schiller), Manfred Leidenberger, Marco Küntzel, Michael Funk (79. Daniel Daffner)
Trainer: Marco Küntzel

Tore: 0:1 Thomas Oberhauser (5.)
0:2 Süleyman Uzun (45.)
0:3 Alexander Schiller (87.)
Schiedsrichter: Robert Stanger (TSV Oberbeuren)
Zuschauer: 100
Beste Spieler: Steiner glänzte zwischen Pfosten des FCP

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Basketballer des TV Miesbach kommen mit vollem Einsatz zum ersten Sieg
Basketballer des TV Miesbach kommen mit vollem Einsatz zum ersten Sieg
Natalie Geisenberger macht Babypause
Natalie Geisenberger macht Babypause
Sieg ohne etatmäßige Torfrau: Eching besteht auch in Scheyern
Sieg ohne etatmäßige Torfrau: Eching besteht auch in Scheyern
Nulnummer zwischen SV Ascholding/Thanning und SV Wackersberg-Arzbach
Nulnummer zwischen SV Ascholding/Thanning und SV Wackersberg-Arzbach

Kommentare