Pipnsried testet nächsten Regionalligisten

+
Die Tore gegen Heimstetten markierten Serge Yohoua und Ibrahim Yunis.

FC Pipinsried - Nach dem 2:2 gegen den SV Heimstetten steht für die Elf des FC Pipinsried der nächste Test an. Wieder geht es gegen einen Regionalligisten.

Fußball-Bayernligist FC Pipinsried hat am Dienstagabend in einem Testspiel beim Regionalligisten Heimstetten ein 2:2 (1:2) erreicht. Die Tore für den FCP erzielten Serge Yohoua und Ibrahim Yunis (Elfmeter). Der Ex-Dachauer Marco Bläser machte nach einem dicken Schnitzer von Dominik Schön das 2:2 für Heimstetten. Am Donnerstag um 19 Uhr spielt der FCP beim Regionalligisten Garching. Das für den kommenden Freitag vorgesehene Testspiel gegen den Drittligisten Unterhaching wurde wegen des WM-Viertelfinales Deutschland-Frankreich auf Montag, 7. Juli, verlegt. Beginn auf der FCP-Anlage ist um 18.30 Uhr.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Pokalkracher-Derby in Fürstenfeldbruck: Ziel Halbfinale
Pokalkracher-Derby in Fürstenfeldbruck: Ziel Halbfinale
Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran
Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran
VfR kommt vor dem Derby auf dem Zahnfleisch daher
VfR kommt vor dem Derby auf dem Zahnfleisch daher
Faber lässt sich vor Derby nicht in die Karten schauen
Faber lässt sich vor Derby nicht in die Karten schauen

Kommentare