Pipnsried testet nächsten Regionalligisten

+
Die Tore gegen Heimstetten markierten Serge Yohoua und Ibrahim Yunis.

FC Pipinsried - Nach dem 2:2 gegen den SV Heimstetten steht für die Elf des FC Pipinsried der nächste Test an. Wieder geht es gegen einen Regionalligisten.

Fußball-Bayernligist FC Pipinsried hat am Dienstagabend in einem Testspiel beim Regionalligisten Heimstetten ein 2:2 (1:2) erreicht. Die Tore für den FCP erzielten Serge Yohoua und Ibrahim Yunis (Elfmeter). Der Ex-Dachauer Marco Bläser machte nach einem dicken Schnitzer von Dominik Schön das 2:2 für Heimstetten. Am Donnerstag um 19 Uhr spielt der FCP beim Regionalligisten Garching. Das für den kommenden Freitag vorgesehene Testspiel gegen den Drittligisten Unterhaching wurde wegen des WM-Viertelfinales Deutschland-Frankreich auf Montag, 7. Juli, verlegt. Beginn auf der FCP-Anlage ist um 18.30 Uhr.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Dreierpack! Hauck schickt Burghausen nach Hause
Dreierpack! Hauck schickt Burghausen nach Hause
FFB im Freudentaumel: Der SCF hält die Klasse direkt
FFB im Freudentaumel: Der SCF hält die Klasse direkt
Schmöller im Meister-Interview: "Drei Tage durchfeiern"
Schmöller im Meister-Interview: "Drei Tage durchfeiern"

Kommentare