1. tz
  2. Sport
  3. Amateure

Platz zwei absichern: SG Hausham bei FF Geretsried zu Gast

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Stephan Leitner Trainer der SG Hausham
Die Bank der SG SG Hausham © THOMAS PLETTENBERG

Fast schon dingfest machen kann die SG Hausham die Aufstiegsrelegation zur Kreisliga, muss dafür aber bei den FF Geretsried gewinnen.

Hausham – Drei Spiele stehen der SG Hausham in dieser Kreisklassen-Saison noch bevor. Dabei haben es die Knappen nach den jüngsten Ergebnissen der Konkurrenz selbst in der Hand, sich den zweiten Platz und damit die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation zur Kreisliga zur sichern. Nach dem 2:0-Derbysieg gegen den TSV Weyarn am vergangenen Freitag (wir berichteten) gehen die Haushamer mit breiter Brust ins Nachholspiel bei den Fußballfreunden Geretsried. Gespielt wird am heutigen Dienstag um 19.30 Uhr an der Geretsrieder Böhmwiese.

Die Hausherren mussten sich am Wochenende dem FC Rottach-Egern mit 2:4 geschlagen geben und liegen selbst nur vier Punkte vor der Abstiegszone. Die Zuschauer dürfen sich also auf ein umkämpftes Match einstellen. „Wir wollen in Geretsried unbedingt drei Punkte holen, um den Vorsprung auf die DJK Darching auszubauen“, sagt SG-Vize-Abteilungsleiter Florian Fink.

Wadlbeißer: Alle Folgen des Lokalsport-Podcasts in der Übersicht.

Nicht mit dabei sein werden bei den Gästen Andreas Schmid (Urlaub), Manuel Marcks und Maximilian Wagenpfeil (beide verletzt). ts

Auch interessant

Kommentare