Mitten in Ebersberg: Wohnhaus steht in Flammen - Großeinsatz läuft

Mitten in Ebersberg: Wohnhaus steht in Flammen - Großeinsatz läuft

Pullach brennt: Bayernliga-Auftakt der Raben

+
Maxci Schuster und Co. starten in die erste Bayernliga-Saison.

SV Pullach - Die Vorbereitung ist abgeschlossen, die Qualifikation für die 1. Hauptrunde im Totopokal 2013/2014 bereits geschafft. Nun kann die Saison endlich auch "richtig" losgehen....

SV Pullach - Die Vorbereitung ist abgeschlossen, die Qualifikation für die 1. Hauptrunde im Totopokal 2013/2014 bereits geschafft. Nun kann die Saison endlich auch "richtig" losgehen.

Und wenn man erstmals in der Bayernliga dabei ist und damit "da spielt, wo wir auch hingehören", so unser Trainer Carsten Teschke, ist die Vorfreude aber auch die Anspannung besonders groß. Nicht dabei ist heute leider unser Kapitän Richard Heckel, der sich im Training eine Bänderdehnung im Knie zugezogen hat. Für ihn trägt heute Peter Beierkuhnlein die Kapitänsbinde. Mit Jan Bergerhoff steht ein Neuzugang von Beginn an auf dem Platz.

Maik Stach und Moritz Wolf-Weisbrod sitzen auf der Ersatzbank.   Unser erster Gegner an der Gistlstrasse ist der 1. FC Sonthofen. Die Allgäuer haben in der abgelaufenen Saison den respektablen achten Platz belegt und waren damit voll im Soll. Für heuer hat sich die Mannschaft um den neuen Trainer, Reinhold Mayer, vorgenommen, nichts mit dem Abstieg zu tun zu bekommen.   Die Spannung steigt und wir freuen auf den Startschuß zum Abenteuer Bayernliga am Samstag um 15 Uhr. Wir melden uns rechtzeitig zum Anpfiff.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
TSV Jahn Freising: Regensburg-Spiel als Sinnbild einer völlig verkorksten Saison
TSV Jahn Freising: Regensburg-Spiel als Sinnbild einer völlig verkorksten Saison
Schromm fordert vom DFB mehr Geld für Einsatz von Talenten
Schromm fordert vom DFB mehr Geld für Einsatz von Talenten
Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe
Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe

Kommentare