SV Pullach schlägt Grünwald im KSK-CUP

+
Keine Beschreibung vorhanden

SV Pullach - Mit einem 2:1 (0:0)-Sieg beim TSV Grünwald hat der SV Pullach die nächste Runde im Kreissparkassenpokal erreicht. Grünwalds Führung durch Timo Schaffhauser (63.) glich Maxi Schuster (70.) aus, Markus Mayer sorgte für den Endstand (85.).

„Es war ein flottes Spiel, auch wenn man zugeben muss, dass Pullach nicht Vollgas gegeben hat“, so Grünwalds Sprecher Jochen Joppa. Allerdings traten die Raben durchweg mit Spielern aus dem Bayernliga-Kader an. Beim Zweiten der Bezirksliga Süd spielten vom Stamm hingegen nur Schaffhauser, Klein und Ramsis Kheder.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Eching: Beide Keeper fliegen vom Platz
Eching: Beide Keeper fliegen vom Platz
Pipinsried: Im Angriff läuft es nicht bei Hürzelers Team
Pipinsried: Im Angriff läuft es nicht bei Hürzelers Team
Petrovic macht alles klar: Buchbach holt in Unterzahl Sieg
Petrovic macht alles klar: Buchbach holt in Unterzahl Sieg
1:5-Klatsche! Derby-Desaster für Unterföhring
1:5-Klatsche! Derby-Desaster für Unterföhring

Kommentare