Pullach verpflichtet Ex-Echinger Misirlioglu

+

SV Pullach – Der SVP hat sich für die verbleibenden Spiele nach der Winterpause nochmals verstärkt. Die Mannen um Coach Carsten Teschke sicherten sich die Dienste des ablösefreien Defensivallrounders Onur Misirlioglu.

Der 27-Jährige (22.3.1984) geht mit einer gehörigen Portion Erfahrung ins Landesliga-Rennen. Seine bisherigen Stationen waren die FT Starnberg (BOL), der FC Falke Markt Schwaben (LL), TSV Eching (LL) sowie der österreichische FC Kufstein (Regionalliga West).

Trainer Carsten Teschke freut sich über die Neuverpflichtung.

Zuletzt gab Misirlioglu ein Kurz-Intermezzo beim Bezirksoberligisten TSV Ampfing. Anfang September konzentrierte sich der gelernte Autoverkäufer rein auf seinen Beruf, er leitet seinen eigenen Betrieb AUTO PETER (Rosenheimer Landstraße 133 in Ottobrunn). Jetzt juckte es den 27-Jährigen wieder und steigt prompt beim SV Pullach am 30. Januar in die Vorbereitung ein.
„Persönlich möchte ich mir einen Stammplatz erkämpfen, mit der Mannschaft will ich noch die Qualifikation für die Bayernliga schaffen“, erklärt Misirlioglu. Pullachs Trainer freut sich über den Neuzugang, denn in der Defensive ist er dünn besetzt. Leistungsträger Richi Heckel muss sich einer Leistenoperation unterziehen, seine Rückkehr ist ungewiss.

Teschke froh über weitere Alternative

„Der Onur hat in der Landesliga seine Qualität bereits unter Beweis gestellt. Er kann als Sechser oder Innenverteidiger in der Viererkette spielen. Ich bin froh, dass wir eine weitere Alternative haben. Zudem passt er menschlich sehr gut zu uns“, fasst Teschke zusammen.

Nach zwei völlig unkomplizierten Treffen machte SVP-Manager Theo Liedl den Wechsel mit Misirlioglu perfekt. Dies dürfte in der Winterpause für den leidgeprüften Manager ungewohnt sein, denn mit Stürmer Andreas Neumeyer (der sich dann für Ligakonkurrent SC Fürstenfeldbruck entschied) traf er sich gefühlte 20 Mal, ehe der ehemalige Heimstettener ihm doch noch absagte.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
2:1 in der 95. Minute! Joker Daniel Gädke erlöst den SE Freising
2:1 in der 95. Minute! Joker Daniel Gädke erlöst den SE Freising
2:1-Sieg im Spitzenspiel: TSV Eching rückt dem FC Schwaig auf die Pelle
2:1-Sieg im Spitzenspiel: TSV Eching rückt dem FC Schwaig auf die Pelle
Heimstettner Sechserpack gegen die Löwen
Heimstettner Sechserpack gegen die Löwen

Kommentare