Pummer kündigt Konsequenzen an

+
Trainer Andreas Pummer war nach der Partie "maßlos bedient".

FC Unterföhring - „Die schlechteste zweite Halbzeit der ganzen Saison, wenn nicht gar des gesamten Kalenderjahres“, wie Unterföhrings Sportlicher Leiter Manuel Prieler schimpfte, hä...

FC Unterföhring - „Die schlechteste zweite Halbzeit der ganzen Saison, wenn nicht gar des gesamten Kalenderjahres“, wie Unterföhrings Sportlicher Leiter Manuel Prieler schimpfte, hätte Andreas Pummers Mannschaft in Eichstätt abgeliefert.

Unterstützung erhielt er vom 32-jährigen Coach selbst: „Wir haben in der zweiten Halbzeit jeglichen Biss vermissen lassen, man muss sich zumindest wehren.“ Dies werde sicher nicht ohne Konsequenzen bleiben, kündigte der „maßlos bediente“ Andreas Pummer an, seine Mannschaft werde „in dieser Woche Feuer kriegen“.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran
Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran
VfR kommt vor dem Derby auf dem Zahnfleisch daher
VfR kommt vor dem Derby auf dem Zahnfleisch daher
Faber lässt sich vor Derby nicht in die Karten schauen
Faber lässt sich vor Derby nicht in die Karten schauen
Nicu verstärkt gebeutelte SpVgg gegen Münster
Nicu verstärkt gebeutelte SpVgg gegen Münster

Kommentare