Profivertrag für Moll? 

Quirin Moll bleibt der SpVgg erhalten

+

SpVgg Unterhaching II - Quirin Moll war am Wochenende in Rostock: Aber nicht, um dort bei Hansa einen Profivertrag zu unterschreiben, sondern um mit der ersten Mannschaft der SpVgg Unterhaching um Drittligapunkte zu kicken.

Molls Wechsel an die Ostsee erwies sich zwar als Ente, doch mit dem Profivertrag – in Unterhaching – könnte es trotzdem etwas werden. In Rostock stand der Dachauer von Anfang auf dem Platz und empfahl sich durch eine gute Leistung für weitere Spiele. Sein Einsatz wurde belohnt, die Rot-Blauen gewannen mit 1:0 und haben mit dem Tabellendritten gleichgezogen. kra

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Knorpelschaden im Knie: Bob-Anschieber Marc Rademacher fällt für die gesamte Saison aus
Knorpelschaden im Knie: Bob-Anschieber Marc Rademacher fällt für die gesamte Saison aus
Schromm fordert vom DFB mehr Geld für Einsatz von Talenten
Schromm fordert vom DFB mehr Geld für Einsatz von Talenten
Kreissportgericht verhandelt Skandalspiel
Kreissportgericht verhandelt Skandalspiel

Kommentare