Regensburg feiert Traumlos FC Bayern

+
Hofman steht wieder gegen den FC Bayern auf dem Feld.

Regensburg - Zweitliga-Aufsteiger Jahn Regensburg darf sich in der ersten Runde des DFB-Pokals auf das bayerische Derby gegen den FC Bayern freuen. „Ein absolutes Highlight“, jubelte Regensburgs Trainer Oscar Corrachano.

„Vor allem für die Mannschaft, den Verein und die Fans ist es ein tolles Geschenk!“ Vor einer attraktiven Partie steht auch die SpVgg Unterhaching: Der Drittligist empfängt den Bundesliga- Absteiger 1. FC Köln. In den Norden geht es für den FC Augsburg, der beim Regionalligisten SV Wilhelmshaven antreten muss.

„Viel weiter hätte die Reise wohl nicht ausfallen können“, sagte Augsburgs Sport-Manager Manfred Paula. „Aber egal wie weit die Reise auch ist, wir wollen eine Runde weiterkommen.“ Die 32 Erstrunden-Partien finden zwischen dem 17. und 20. August statt.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare