Regensburg-Spiel fällt aus

+
Im Hinspiel gewann Regensburg mit 2:1.

Jahn Regensburg - Wieder spielt das Wetter nicht mit: Das Heimspiel gegen Carl-Zeiss Jena am morgigen Samstag fällt den Witterungsbedingungen zum Opfer.

Die Platzkommission des Bayerischen Fußball-Verbands hat sich nach zwei Platzbesichtigungen am Donnerstag und Freitag vormittag gegen die Austragung der Partie ausgesprochen. Der DFB hat die Absage bereits offiziell bestätigt.

Aufgrund der gefrorenen, teilweise vereisten Spielfläche, wäre die Durchführung des Spiels nur mit großen Risiken für die Gesundheit der Spieler verbunden. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Um im Rhythmus zu bleiben tritt der SSV Jahn Regensburg in einem Test gegen den ASV Cham an. Der Anpfiff gegen den Bezirksoberligisten erfolgt am Samstag (26.02.) um 14 Uhr auf dem Rasenplatz des TSV Aholfing (Wirtsfeldstraße 24, 94345 Aholfing).

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

MA Club Championship: Sebastian Voichtleitner im Portrait
MA Club Championship: Sebastian Voichtleitner im Portrait
TSV Geiselbullach-Neu-Estig und TSV 1860 Rosenheim unterstützen Hilfsprojekt
TSV Geiselbullach-Neu-Estig und TSV 1860 Rosenheim unterstützen Hilfsprojekt
FC Aschheim: Antonio De Spirito organisiert Quiz für Kinder
FC Aschheim: Antonio De Spirito organisiert Quiz für Kinder
„Trainiere nur den TSV Neuried“: Tobias Rehse fühlt sich Heimatverein verbunden - Zukunft nach Corona dennoch unklar
„Trainiere nur den TSV Neuried“: Tobias Rehse fühlt sich Heimatverein verbunden - Zukunft nach Corona dennoch unklar

Kommentare