Regensburg nur Unentschieden

+
Deniz Yilmaz vergab die größte Chance für Bayern II

Regensburg - Jahn Regensburg hat am zwölften Spieltag der 3. Fußball-Liga seinen siebten Saisonsieg verpasst.

Die Regensburger trennten sich am Samstag vor 3628 Zuschauern im Jahnstadion vom FC Bayern München II 0:0 (0:0). Das Team von Markus Weinzierl bleibt nach dem vierten Unentschieden in Serie Tabellenfünfter. Die Bayern-U-23 rangiert nach acht sieglosen Spielen als 18. weiter auf einem Abstiegsplatz. Trotz zahlreicher Auswechslungen in der zweiten Halbzeit gelang es keinen der beiden Teams, einen Treffer zu erzielen.

Die Hausherren erkämpften sich zwar mehr Spielanteile, konnten die Chancen aber nicht in Tore ummünzen. München hingegen fehlte über weite Strecken der nötige Spielfluss und die Präzision im Abschluss. Die größte Chance des FC Bayern vergab Deniz Yilmaz (67.), dessen Schuss nur knapp das Tor verfehlte.

dpa

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Dorfener Fußballprofi Voglsammer feiert Comeback nach Verletzung
Dorfener Fußballprofi Voglsammer feiert Comeback nach Verletzung
Weißbier-Bomber Anton Hirschfeld nominiert die Top-Elf seines Lebens
Weißbier-Bomber Anton Hirschfeld nominiert die Top-Elf seines Lebens
Fabio Sabbagh vom SV Heimstetten: Der Knipser an der Konsole
Fabio Sabbagh vom SV Heimstetten: Der Knipser an der Konsole
MA Club Championship: Richard Hehenberger im Porträt
MA Club Championship: Richard Hehenberger im Porträt

Kommentare