1. tz
  2. Sport
  3. Amateure

FC Pipinsried feiert dank Halit Yilmaz Coup beim 1. FC Nürnberg II

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Spielertrainer Nikola Jelisic und seine Mannschaft treten am Samstag am Valznerweiher an.
Spielertrainer Nikola Jelisic und seine Mannschaft haben sich am Samstag knapp gegen den 1. FC Nürnberg II durchgesetzt. © Imago Images / Sven Leifer

Dem FC Pipinsried ist am Samstagnachmittag eine Überraschung gelungen. Der Underdog setzte sich beim 1. FC Nürnberg II durch. Der Ticker zum Nachlesen.

5. Spieltag der Regionalliga Bayern: Vorbericht 1. FC Nürnberg II gegen FC Pipinsried

Nürnberg/Pipinsried - Der FC Pipinsried hat am Samstag einen Hochkaräter vor der Brust. Die zweite Mannschaft des 1. FC Nürnberg ist ausgezeichnet in die neue Regionalliga-Saison gestartet und als Tabellenzweiter erster Verfolger von Spitzenreiter SpVgg Unterhaching. In den ersten vier Spielen der Saison hat die U23 vom Valznerweiher drei Siege gefeiert und einmal verloren.

1. FC Nürnberg II gegen FC Pipinsried im Live-Ticker: U23 der Franken ist klarer Favorit

Die einzige Niederlage kassierte die Elf von Cristian Fiel gegen Aufsteiger SpVgg Hankofen-Hailing. Ausgerechnet der Gegner, gegen den die Mannschaft von Spielertrainer Nicola Jelisic am vergangenen Wochenende den ersten Saisonsieg gefeiert hat. Kein schlechtes Omen also für den Klub aus dem Dachauer Hinterland. Jike, Yilmaz und Neuzugang Seo trafen beim 3:0-Sieg für den FCP ins Schwarze.

Die kleinen „Glubberer“ sind trotzdem klarer Favorit am Samstag und hat am vergangenen Wochenende im Heimspiel gegend en TSV Rain klar mit 3:0 gewonnen. Legt die U23 der Franken nach oder gelingt dem FC Pipinsried eine Überraschung? Anpfiff der Partie am Max-Morlock-Platz am Valznerweiher ist um 14 Uhr. Wir berichten im Live-Ticker. (jb)

Auch interessant

Kommentare