Remis "wie eine Niederlage"

- VON PAUL HOPP Weilheim - An sich liest sich die Serie nicht schlecht: Seit sechs Partien ist der TSV Weilheim in der Bezirksliga nun ungeschlagen. Doch das 2:2 (2:0)-Unentschieden beim SC Olching "war wie eine Niederlage", befand TSV-Spielertrainer Martin Kindermann. Trotz einer 2:0-Führung und zwei Mann Überzahl schaffte es der Aufsteiger nicht, den Sieg unter Dach und Fach zu bringen.<BR>

BEZIRKSLIGA <P>In Durchgang eins präsentierten sich die Gäste Kindermann zufolge als klar überlegen. "Wir haben zwar keinen super Tag erwischt, aber den Gegner beherrscht." Nach einem schönen Spielzug traf Torsten Wechsler per Abstauber zum 1:0 (22.). Zwei Minuten darauf nahm erneut Wechsler eine Flanke auf, drehte sich um seinen Gegenspieler und erhöhte auf 2:0 (24.). Danach verzog Velic aus 13 Metern freistehend nur knapp (30.). <P>In der zweiten Hälfte plätscherte die Partie zunächst dahin. "Wir waren längst nicht mehr so druckvoll", kritisierte Kindermann. Die Olchinger, seit der 57. Minute, als Thomas Stadnik wegen Meckerns Gelb-Rot gesehen hatte, nur mehr zu zehnt, kamen besser ins Spiel. Erst traf Peter Held nur den Pfosten (73.), vier Minuten später zum 1:2. Praktisch im Gegenzug erhielten die Weilheimer einen Foulelfmeter zugesprochen, doch Gediminas Sugzda scheiterte am SC-Torwart. Für das Foul sah Olchings Ingo Zimmermann die Ampelkarte. <P>Mit zwei Akteuren mehr auf dem Feld schafften es die Gäste nicht mehr, die Partie zu kontrollieren. "Wir waren einfach unkonzentriert. Es kann nicht sein, dass man in Überzahl dauernd Fehlpässe produziert", ärgerte sich Kindermann. Acht Minuten vor Schluss kassierten die Weilheimer sogar noch den Ausgleich. TSV-Torwart Ludwig Spitzer verschuldete wegen Zeitspiels einen indirekten Freistoß im Strafraum, den erneut Held zum 2:2 nutzte. <P></P>

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Volles Programm für Basketballer des TV Miesbach
Volles Programm für Basketballer des TV Miesbach
Waldkraiburg sagt Spiel gegen Aschheim ab 
Waldkraiburg sagt Spiel gegen Aschheim ab 
6:0 für 1. FC GAP - Müller, Poniewaz und Diaby treffen doppelt
6:0 für 1. FC GAP - Müller, Poniewaz und Diaby treffen doppelt

Kommentare