Rückkehrer endlich in Heimstetten angekommen

Riglewskis Knoten geplatzt: "Da ist alles von mir abgefallen"

+
Trifft zurzeit das Tor, wie er will: Lukas Riglewski (rechts) ist seit der Rückrunde in Topform.

SV Heimstetten - Die Rückkehr von Lukas Riglewski steht lange unter keinem guten Stern, jetzt hat er in zwei Spielen vier Treffer erzielt

SV Heimstetten - In der 89. Minute schaltet Lukas Riglewski den Turbo an. Der schnellste Spieler des SV Heimstetten spurtet geradewegs auf die Eckfahne zu und nestelt obendrein an seinem Trikot. Kurz vor der Bande bremst der 22-Jährige abrupt ab, streift sich das rote Hemd vom Leib und lässt es in hohem Bogen bis in die Hecke fliegen – begleitet von einem Jubelschrei.

„Da ist alles von mir abgefallen“, wird Riglewski später sagen – die Mundwinkel so steil nach oben gezogen, als seien sie festgetackert. Denn bevor er in Richtung Bande stürmt, bevor das Trikot fliegt, und bevor er dafür Gelb sieht, hat Riglewski im Bayernligaspiel gegen den SV Kirchanschöring den 2:1-Siegtreffer markiert. Ausgerechnet Riglewski, dessen Rückkehr nach Heimstetten so lange unter keinem guten Stern stand.Rückblick: Ende 2014 wechselt ein frustrierter Riglewski vom SVH zum TSV 1865 Dachau. Unter Trainer Rainer Elfinger ist der Mittelfeldmann nie über Kurzeinsätze hinausgekommen. In Dachau jedoch avanciert er zum Stammspieler; vergangene Saison absolviert er 31 Ligaspiele, schießt vier Tore – und kehrt im Sommer zu seinem alten Klub zurück. „Der Kontakt war immer da“, sagt Riglewski. „Ich wohne in Trudering, deshalb war’s naheliegend, wieder in Heimstetten zu spielen.“

Beim SVH legt der Rückkehrer eine starke Vorbereitung hin und steht zu Saisonbeginn in der Anfangself. Doch dann wirft ihn ein Muskelbündelriss aus der Bahn. „Außerdem habe ich zu früh wieder mit dem Training begonnen“, sagt Riglewski. In der Hinrunde kommt er zwar auf zwölf Einsätze, aber nur zweimal über 90 Minuten. Erst zu Beginn der Rückrunde ist Riglewski wieder fit – und in Topform. Schon beim 4:0 in Hankofen gelingen ihm drei Tore; nun also der Siegtreffer gegen Kirchanschöring. „Seine gute Form hat sich seit einigen Wochen abgezeichnet“, sagt Coach Borislav Vujanovic. „Lukas hat viel Selbstvertrauen und trifft zurzeit das Tor, wie er will.“

Sein Sporttalent hat Riglewski vom Vater geerbt – der allerdings mit deutlich kleineren Bällen hantierte: Udo Riglewski war Tennis-Profi und trat vor allem im Doppel an, oft an der Seite von Michael Stich. Der 49-Jährige betreibt heute in München eine Tennisschule, wo auch Sohn Lukas ab und zu den Schläger schwingt. „Aber nur zum Spaß, und wenn ich mal am Sonntag Zeit habe“, sagt Riglewski. Dass er sich voll und ganz auf den Fußball konzentriert hat, habe ihm der Vater nie übel genommen – im Gegenteil: „Er hat das auch so gewollt. Denn er war der Meinung, dass ich im Fußball mehr Talent habe als im Tennis.“

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Franz Rathmann vor Wechsel in die Landesliga
Franz Rathmann vor Wechsel in die Landesliga
Beierkuhnlein: "Wollen endlich die Bayernliga-Meisterschaft holen"
Beierkuhnlein: "Wollen endlich die Bayernliga-Meisterschaft holen"
Marinovic: "Ich will mit Haching den Aufstieg schaffen"
Marinovic: "Ich will mit Haching den Aufstieg schaffen"
Weber: "In Essen würde er vor 9.000 Zuschauern spielen"
Weber: "In Essen würde er vor 9.000 Zuschauern spielen"
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf …

10,50 €
De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

17,50 €
Baby-Rassel aus Holz
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

4,85 €
Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Kommentare