Denk trifft für Buchbach doppelt

Sandro Volz feiert bei Kantersieg Comeback

+
Sando Volz steht endlich wieder zwischen den Pfosten.

TSV Buchbach - Der TSV Buchbach hat auch sein zweites Vorbereitungsspiel im Rahmen des Trainingslagers in Spanien gewonnen.

Nach dem 5:0 gegen U.D. Olivasetzten sich die Rot-Weißen am Donnerstag gegen dessen Liga-Konkurrenten C.F. Unió Esportivo Gandia 6:1 durch. Die Oberbayern dominierten beide Halbzeiten gegen den Tabellenvierten der Gruppe 3 aus der Preferente Valenciana recht deutlich. Bereits in der 8. Minute erzielte Moritz Löffler nach einem Freistoß von Maxi Drum per Kopf den Führungstreffer. Nach weiteren TSV-Chancen geriet ein Rückpass auf Aleksandro Petrovic zu lang, die Spanier fackelten nicht lange, und so musste Thomas Reichlmayr in der 27. Minute den Ball aus den Maschen holen.

Bei den Rot-Weißen gab es zur Pause vier Wechsel: Im Tor feierte Sandro Volz nach halbjähriger Verletzungspause sein Comeback. In der 46. Minute gelang dem eingewechselten Thomas Breu mit einem Heber nach Vorlage von Maxi Bauer das 2:1. Bauer hatte dann Pech, als er per Hacken nur den Pfosten traf. Buchbach erhöhte durch ein Abstaubertor von Hamberger auf 3:1. Denk (74./90.) und Hamberger (80.) markierten den Endstand.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Trainerkarussell bei den Amateuren nimmt weiter Fahrt auf
Trainerkarussell bei den Amateuren nimmt weiter Fahrt auf
Michael Schrodi: Vom grünen Rasen in den Bundestag
Michael Schrodi: Vom grünen Rasen in den Bundestag
Pokalkracher-Derby in Fürstenfeldbruck: Ziel Halbfinale
Pokalkracher-Derby in Fürstenfeldbruck: Ziel Halbfinale
Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran
Beim FC Ismaning müssen jetzt auch die Invaliden ran

Kommentare