Generalprobe gegen Gerolfing

Sarisakal froh, "dass hinten die Null steht"

+
Tarik Sarisakal startet am Sonntag gegen Kissing.

SC Fürstenfeldbruck - Mit einem torlosen Remis gegen den FC Gerolfing aus der Südost-Staffel der Landesliga beendete der SC Fürstenfeldbruck die Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde.

Der SCF hatte Pech, als Fabian Friedl nur den Pfosten traf und die Gäste einmal auf der Linie retteten. SCF-Coach Tarik Sarisakal war zufrieden, „dass hinten die Null stand“. SCF-Abteilungsleiter Alfred Thurner glaubt: „Wir sind gerüstet für nächste Woche.“ Dann startet der SCF am Sonntag mit dem Nachholspiel in Kissing in die Landesliga. Das für Samstag anberaumte Testspiel gegen Landsberg entfällt.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Ismaning-Coach Elfinger: "Kein finales Spiel"
Ismaning-Coach Elfinger: "Kein finales Spiel"
Endspurt vor der Winterpause: Schmöller dosiert Training
Endspurt vor der Winterpause: Schmöller dosiert Training
So wurde Buchbachs Trainer zum Unglücksraben für die Löwen
So wurde Buchbachs Trainer zum Unglücksraben für die Löwen
SVH-Coach Schmitt adelt Team: "Ein Top-Spiel. Hut ab!"
SVH-Coach Schmitt adelt Team: "Ein Top-Spiel. Hut ab!"

Kommentare