1:0-Erfolg beim Spitzenteam der Kreisliga 2

SC Gröbenzell sichert sich gegen Pöcking-Possenhofen wichtigen Dreier

+
Nico Felser erzielte das Siegtor für den SC Gröbenzell.

Der SC Gröbenzell hat im Kampf gegen den Abstieg drei wichtige Zähler verbucht. Gegen den Aufstiegsaspiranten gelang der blutjungen Elf ein knapper, aber letztlich nicht unverdienter 1:0 (1:0)-Heimsieg.

Der Rückstand zum Relegationsplatz beträgt weiter drei, zum rettende Ufer fehlen sechs Punkte. Das Tor des Tages auf dem Kunstrasen erzielte Nico Felser nach 20 Minuten. Nach zähem Beginn wagten sich beide Mannschaften erst ab der 15. Minute aus ihrer Deckung. Gleich mit der ersten Chance gingen die Hausherren in Führung. Die Pöckinger antworteten mit wütenden Angriffen. Nach Wiederbeginn spielten weiter die Gäste vom Westufer des Starnberger See, Gröbenzell verpasste mit Entlastungsangriffen die Entscheidung.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Knorpelschaden im Knie: Bob-Anschieber Marc Rademacher fällt für die gesamte Saison aus
Knorpelschaden im Knie: Bob-Anschieber Marc Rademacher fällt für die gesamte Saison aus
Schromm fordert vom DFB mehr Geld für Einsatz von Talenten
Schromm fordert vom DFB mehr Geld für Einsatz von Talenten
Kreissportgericht verhandelt Skandalspiel
Kreissportgericht verhandelt Skandalspiel

Kommentare