Niederlage beim TSV Waldtrudering

SC Grüne Heide verharrt in der Abstiegszone

+
Nach Jürgen Glasners Führungstreffer kassierte Grüne Heide vier Gegentreffer in Folge.

Der SC Grüne Heide verharrt nach der Niederlage weiter in der Abstiegszone der Kreisliga 3.

Jürgen Glasners 1:0 (14.) ließ die Gäste hoffen, aber Waldtrudering drehte die Partie bis zur Pause auf ein 2:1 und erhöhte in Überzahl (Gelb-rot für Andreas Brodschelm; 43.) bis auf 4:1. Robert Hardalau (82.) und Markus Schneider (88.) verkürzten auf 3:4. Der Ausgleich war den Heide-Fußballern aber nicht mehr vergönnt. Dafür traf Waldtrudering in der Nachspielzeit noch zum 5:3.

TSV Waldtrudering – SC Grüne Heide Ismaning

5:3

TSV Waldtrudering: Göttl, Hodrus, Berger, Fackler, Schuster, Berger (80. Dietrich), Lehder (67. Horst), Schuster, Weinbrenner, Lanzilotto, Wolf (60. Franz) - Trainer: Sigl

SC Grüne Heide Ismaning: Gillmeier, Spengler, Holzer, Brodschelm, Schneider, Tschernutter (77. Lenz), Niggl (76. Meininger), Cherubin, Hardalau, Sulimani, Glasner - Trainer: Arzberger - Trainer: Bachinger

Schiedsrichter: Smajlovic () - Zuschauer: 70

Tore: 0:1 Glasner (14.), 1:1 Schuster (20.), 2:1 Schuster (26.), 3:1 Fackler (74.), 4:1 Franz (78.), 4:2 Hardalau (82.), 4:3 Schneider (88.), 5:3 Schuster (90.)

Gelb-Rot: Brodschelm (43./SC Grüne Heide Ismaning/)


Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Volleyballerinnen der DJK Darching starten mit Heimspieltag
Volleyballerinnen der DJK Darching starten mit Heimspieltag
DJK Ingolstadt sichert sich den Titel als Hallenkreismeister 
DJK Ingolstadt sichert sich den Titel als Hallenkreismeister 
SV Adelshofen: Denis Teschke soll den Klassenerhalt bewahren
SV Adelshofen: Denis Teschke soll den Klassenerhalt bewahren
TSV Wartenberg: Talente auf jeder Position
TSV Wartenberg: Talente auf jeder Position

Kommentare