SCO punktet durch SpVgg-Eigentor

Oberhummel mit Lattenpech bei Remis gegen Eichenkofen

+
Thomas Baier sah eine starke zweite Hälfte seiner Mannschaft.

Der SC Obehummel hadert nach dem Unentschieden gegen die SpVgg Eichenkofen mit der Querlatte. Trotz einer starken zweiten Hälfte reicht es nur zu einem Punkt. 

SC Oberhummel – SpVgg Eichenkofen 1:1 (0:1). „Leider nur 1:1“ endete die Partie gegen Eichenkofen, so SCO-Trainer Thomas Baier. „Vor allem die zweiten 45 Minuten waren sehr stark von uns. Da haben wir unter anderem zweimal die Latte getroffen. Bitter, dass es nur zu einem Punkt gereicht hat.“

Tore: 0:1 Marco Steinberg (6.), 1:1 Manuel Mundigl (83./ET).

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Grüne Heide bei Srbija nicht clever genug
Grüne Heide bei Srbija nicht clever genug
Heimstettner Sechserpack gegen die Löwen
Heimstettner Sechserpack gegen die Löwen
2:1 in der 95. Minute! Joker Daniel Gädke erlöst den SE Freising
2:1 in der 95. Minute! Joker Daniel Gädke erlöst den SE Freising

Kommentare