SC Pöcking-Possenhofen kann für Bezirksliga planen

Julia Niederlechner avanciert zur Matchwinnerin gegen Vierkirchen

+
Julia Niederlachner erzielte das goldene Tor für Pöcking-Possenhofen.

Es läuft wieder deutlich besser für den SC Pöcking-Possenhofen. Dank des überraschenden 1:0 (1:0)-Heimerfolg gegen den Tabellenzweiten SC Vierkirchen dürfte das Thema Abstieg aus der Bezirksliga endgültig vom Tisch sein.

„Wir hatten den größeren Siegeswillen“, lobte SCPP-Trainer Gerald Lang sein Team. Die Gastgeberinnen setzten auf eine kompakte Defensive und ließen kaum Chancen zu. Offensiv wurden die Gastgeberinnen immer wieder bei Standards gefährlich – so setzte Tanja Wildfeuer einen Freistoß an die Latte. Kurz vor der Pause schlug Annika Lang einen Diagonalball auf Julia Niederlechner, die aus kurzer Distanz vollendete. Auch in der zweiten Hälfte verteidigte der SCPP clever, so dass es beim knappsten aller Ergebnisse blieb.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Spielertrainer Thomas Eckmüller wirft überraschend beim FC Finsing hin
Spielertrainer Thomas Eckmüller wirft überraschend beim FC Finsing hin
Klaus Fahrner wird am Saisonende durch Max Wagner ersetzt
Klaus Fahrner wird am Saisonende durch Max Wagner ersetzt
U19 des TSV Murnau verpasst Chance Vorsprung auszubauen
U19 des TSV Murnau verpasst Chance Vorsprung auszubauen
ESV Penzberg verliert Nachholspiel gegen starke Bad Kohlgruber
ESV Penzberg verliert Nachholspiel gegen starke Bad Kohlgruber

Kommentare